Alain R Lesage Die Geschichte des Gil Blas von Santillana

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geschichte des Gil Blas von Santillana“ von Alain R Lesage

'Gil Blas' ist der große französische Schelmenroman, ein klassisches Buch jener, so Hermann Hesse, 'derb, egoistisch, gerissen, mit allen Hunden gehetzten Weltweisheit der klugen betrügerischen Diener, der Scharlatane und Kuppler'.§Erzählt wird das bunte Leben des Gil Blas, jenes trotz seiner Laster liebenswerten Schelms, der auf mehr krummen als geraden Wegen voll spannend-bizarrer Verwicklungen durch alle sozialen Schichten gelangt, von der Räuberbande bis in die Aristokratie und die hohe Geistlichkeit. Le Sage gibt hier ein satirisches, aber auch ein realistisches Bild seiner Zeit. Die Handlung spielt in Spanien, die gesellschaftliche Wirklichkeit jedoch läßt sich auf Frankreich nahtlos übertragen.

Stöbern in Klassiker

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

Das Fräulein von Scuderi

Man mag es, oder nicht. E. T. A. Hoffmann hat jedoch den ersten Kriminalroman geschrieben, in welchem eine Frau die Hauptrolle spielt.

AnneEstermann

Effi Briest

Ein Roman über ein trauriges Frauenschicksal im 19. Jhrd

FraeuleinHuetchen

Stolz und Vorurteil

Egal wie oft ich dieses Buch in die Hand nehme: es ist und bleibt eines der besten Werke von Jane Austen!

Janine1212

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen