Alain Robbe-Grillet Corinthes letzte Tage

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Corinthes letzte Tage“ von Alain Robbe-Grillet

Corinthes letzte Tage: damit findet der "autobiographische" Zyklus Alain Robbe-Grillets seinen Abschluß. Eine "Autobiographie" freilich besonderer Art. Denn wie jener einst aufgebrochen war, die überkommenen Konventionen "realistischen" Schreibens und die dahinterstehende Auffassung der Darstellbarkeit von Welt zu untergraben, um die noch immer bestehenden Illusionen eines rationalen, mit sich identischen Ich, das sich erzählend seiner eigenen Geschichte vergewissert, zu demontieren. Und so ist das Subjekt dieser "Autobiographie" oder "Autofiktion" auch kein einzelnes, sondern ein mehrfaches, gleichsam ein "schizophrenes" Ich.

Stöbern in Romane

Die Lieben der Melody Shee

Archaisch, erschreckende Realität, beeindruckender Roman über das Irland der Traveller!

Angie*

Für immer ist die längste Zeit

Ein wunderbares Buch

Rosebud

Wie man die Zeit anhält

Ein besonderes Buch, das man lesen sollte

Love2Play

Die geliehene Schuld

Spannende Mischung aus Roman und historischen Fakten

brauneye29

Sterne über dem Meer

wunderschöne Geschichte über drei starke Frauen, in unterschiedlichen Welten

janaka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks