Alan Bradley

(3.164)

Lovelybooks Bewertung

  • 2331 Bibliotheken
  • 54 Follower
  • 78 Leser
  • 585 Rezensionen
(1329)
(1223)
(489)
(100)
(23)

Lebenslauf von Alan Bradley

Alan Bradley wurde 1938 in Toronto, Kanada geboren und wuchs in Cobourg, Ontario auf. Nach einer Ausbildung zum Elektro -und Fernsehtechniker arbeitete er für verschiedene Fernseh- und Radiostationen und wurde später Direktor für Fernsehtechnik am Zentrum für Neue Medien der Universität von Saskatchewan, Saskatoon. Er veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten und Kriminalromane, darunter »Ms. Holmes of Baker Street« gemeinsam mit William A. S. Sarjeant. Seit 1994 widmet er sich ausschließlich dem Schreiben. Seinen Durchbruch erlangte 2009 er mit dem ersten Band seiner »Flavia de Luce«-Reihe um die außergewöhnliche Detektivin Flavia de Luce »Mord im Gurkenbeet« (Originaltitel »The Sweetness at the Bottom of the Pie«) dem ein Jahr später der zweite Band »Mord ist kein Kinderspiel« (Originaltitel »The Weed that strings the Hangman's Bag«) folgte. Im Oktober 2011 erscheint der dritte Band »Halunken, Tod und Teufel« (Originaltitel »A red Herring without Mustard«) auf deutsch, wie schon die ersten beide Bände bei Penhaligon. 2012 folgt mit »Flavia de Luce 4. Vorhang auf für eine Leiche« Band 4. Mittlerweile ist mit »Flavia de Luce 5. Schlussakkord für einen Mord« Band 5 erschienen. Er wurde unter anderem mit dem »Arthur Ellis Award«, dem »Agatha Award« sowie dem renommierten »Dagger Award« ausgezeichnet. Ab Oktober 2014 darf mit dem 6. Band »Flavia de Luce 6. Tote Vögel singen nicht« gerechnet werden. Bradley lebt mit seiner Frau auf Malta.

Bekannteste Bücher

Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet

Bei diesen Partnern bestellen:

The Grave's a Fine and Private Place

Bei diesen Partnern bestellen:

As Chimney Sweepers Come to Dust

Bei diesen Partnern bestellen:

The Curious Case of the Copper Corpse

Bei diesen Partnern bestellen:

Thrice the Brinded Cat Hath Mew'd

Bei diesen Partnern bestellen:

A spasso tra le tombe

Bei diesen Partnern bestellen:

The Shoebox Bible

Bei diesen Partnern bestellen:

For No One

Bei diesen Partnern bestellen:

Gdzie sie cis nad grobem schyla

Bei diesen Partnern bestellen:

Slotakkoord voor een moord / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Speaking from Among the Bones

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stars, Sternchen & der Tod

    Flavia de Luce - Vorhang auf für eine Leiche

    Anneja

    06. October 2017 um 20:58 Rezension zu "Flavia de Luce - Vorhang auf für eine Leiche" von Alan Bradley

    Ach Flavia, wieso komme ich einfach nicht in deine Reihe hinein? Du scheinst interessant zu sein, aber ich halte dich  für all das zu jung. So oder so ähnlich wäre wohl mein Erklärungsversuch an Flavia selbst.Wie schon bereits erwähnt, ist dies mein letztes Buch der Reihe das ich lesen und rezensieren werde, da ich einfach nicht genug gefallen an den Büchern finden konnte. Zwar waren die Fälle und das Umfeld sehr interessant, konnten mich im Gesamten einfach nicht überzeugen.Schade dabei ist nur, das ich die Motive der bisherigen ...

    Mehr
  • Ein Gauklerleben ist kein leichtes Leben

    Flavia de Luce - Halunken, Tod und Teufel

    Anneja

    01. October 2017 um 17:39 Rezension zu "Flavia de Luce - Halunken, Tod und Teufel" von Alan Bradley

    Wieso liest du die Bücher überhaupt, wenn sie dir doch nicht richtig gefallen? Das wird sich der ein oder andere fragen, da ich die letzten Werke von Flavia ehr mittelmäßig bewertet hatte. Tatsächlich hatte ich eine Hoffnung das es besser wird. Doch leider wurde es das nicht. Ich kann mich mit Flavia und ihrer Welt einfach nicht identifizieren. Ich fühle mich in ihr wohl, kann aber mit den Fällen und den dazugehörigen Protagonisten nicht viel anfangen. Ich werde noch den 4. Teil zu Ende lesen und rezensieren, aber dann gebe ich ...

    Mehr
  • Mehr davon!

    Flavia de Luce - Vorhang auf für eine Leiche

    Giselle74

    01. October 2017 um 12:05 Rezension zu "Flavia de Luce - Vorhang auf für eine Leiche" von Alan Bradley

    "Vorhang auf für eine Leiche" ist der vierte Band der Flavia de Luce- Serie über eine elfjährige, überaus intelligente und noch neugierigere junge Dame. Es weihnachtet auf Buckshaw, dem Landsitz der Familie. Es fühlt sich nur leider nicht so an, weil eine Filmcrew das alte Gemäuer gemietet hat und keine Weihnachtsstimmung aufkommen läßt. Und dann geschieht auch noch ein Mord. Flavia ist hin und her gerissen zwischen der Aufklärung der Tat und dem Versuch, dem Weihnachtsmann auf die Schliche zu kommen... Dieser Band ist der für ...

    Mehr
  • Auch der 3. Teil ist gelungen

    Flavia de Luce - Halunken, Tod und Teufel

    Giselle74

    30. September 2017 um 12:30 Rezension zu "Flavia de Luce - Halunken, Tod und Teufel" von Alan Bradley

    Die Krimiserie um Flavia de Luce, eine 11jährige Detektivin und hochtalentierte Chemikerin, entwickelt sich zu einem echten Lesevergnügen! Die bisher etwas holzschnittartigen Charaktere entwickeln langsam mehr Leben und man erfährt nun auch detaillierter über die privaten Probleme des Mädchens. Die sind gar nicht so klein: die Mutter bei einem Unfall früh verstorben, der Vater nicht gerade überschwänglich mit Gefühlen, die Schwestern eher biestig als hilfreich... Auch in dieser Folge gerät Flavia natürlich in einen Mordfall, den ...

    Mehr
  • Noch besser als der erste Band

    Flavia de Luce - Mord ist kein Kinderspiel

    Giselle74

    30. September 2017 um 12:29 Rezension zu "Flavia de Luce - Mord ist kein Kinderspiel" von Alan Bradley

    Flavia de Luce ist eine sehr ungewöhnliche 11jährige - eine geniale Chemikerin und überaus scharf denkend für ihr Alter. Wenn man das als gegeben ansieht, ist diese Krimiserie ein echter Glücksfall! Schwarzhumorig, sehr britisch und mit massenhaft skurrilen Personen bevölkert, sind es trotzdem eigentlich klassische Whodunnit-Romane nach dem Vorbild von Agatha Christie. Mit einer sehr jugendlichen Mischung aus Miss Marple und Hercule Poirot zugegeben... Im zweiten Teil besucht ein Puppenspieler das beschauliche Örtchen, in dem ...

    Mehr
  • Sehr britisch

    Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet

    Giselle74

    29. September 2017 um 17:08 Rezension zu "Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet" von Alan Bradley

    "Mord im Gurkenbeet" ist der Auftakt einer Buchreihe um die 11jährige Flavia de Luce, Tochter eines britischen Colonels aus ehrwürdiger Familie und Giftmischerin aus Leidenschaft. Im ersten Band findet Flavia einen Toten im Garten, ihr Vater wird als Verdächtiger verhaftet und sie fühlt sich berufen, seine Unschuld zu beweisen. Und so macht sie mit ihrem Fahrrad Gladys die Gegend unsicher, befragt die Dorfbewohner, durchsucht Hotelzimmer und ist dem ermittelnden Inspektor immer gut einen Schritt voraus. Flavia ist mit Sicherheit ...

    Mehr
  • Flavia ermittelt wieder...

    Flavia de Luce 8 - Mord ist nicht das letzte Wort

    NataschaSuennen

    27. September 2017 um 11:00 Rezension zu "Flavia de Luce 8 - Mord ist nicht das letzte Wort" von Alan Bradley

    Flavia ist durch ihren Aufenthalt in Kanada erwachsener geworden, hat aber definitiv nichts von ihrem Charme verloren. Eine Protagonistin mit einem Faible für Chemie, ein geheimnisvoller Toter und ungewöhnliche Ermittlungsmethoden, der achte Band steht den genialen vorherigen Teilen in nichts nach. Auch hier merkt man wieder die Liebe zum Detail, was die Geschichte an sich und auch die verschiedenen Protagonisten, lebendig oder nicht, angeht. Der Schreibstil ist einfach angenehm, die Geschichte war viel zu schnell vorbei. Alan ...

    Mehr
  • Flavia lässt die Puppen tanzen

    Flavia de Luce - Mord ist kein Kinderspiel

    Anneja

    20. September 2017 um 19:15 Rezension zu "Flavia de Luce - Mord ist kein Kinderspiel" von Alan Bradley

    Flavia und Gladys radeln in ihren nächsten Kriminalfall.Auch wenn mir sein Vorgänger nur mittelmäßig gefiel, so wollte ich Flavia, Buckshaw und Bishop´s Lacey doch weiter kennen lernen. Die Karte, im vorderen Teil des Buches, war sehr aufschlussreich und machte es diesmal leichter Flavia´s Weg zu verfolgen.Ich war am Ende nur etwas über die Größe des Ortes überrascht , da er doch kleiner war, als gedacht.Die Zeit im Buch gefällt mir sehr gut, da sie gerade im Wandel scheint und Dinge wie der Fernseher noch absoluten ...

    Mehr
  • Ein kleines Schmankerl für Fans von Flavia de Luce...

    Flavia de Luce  - Das Geheimnis des kupferroten Toten

    parden

    18. September 2017 um 21:46 Rezension zu "Flavia de Luce - Das Geheimnis des kupferroten Toten" von Alan Bradley

    EIN KLEINES SCHMANKERL FÜR FANS VON FLAVIA DE LUCE...»Mord! Komm sofort her«, steht in dem Brief, der Flavia an einem Sonntagmorgen in ihrem Zuhause Buckshaw zugestellt wird. Wie könnte die elfjährige Hobbydetektivin einer derart dringlichen Bitte widerstehen? Mit ihrem treuen Fahrrad Gladys macht sie sich auf zum Internat Greyminster, das schon ihr Vater besuchte. Nebelumwabert ragt das altehrwürdige Gemäuer vor ihr auf, doch der Fund, der sie in einem der Badezimmer erwartet, ist noch unheimlicher: In der Wanne liegt ein ...

    Mehr
    • 4
  • Gurken, Briefmarken und ein Mord

    Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet

    Anneja

    16. September 2017 um 18:11 Rezension zu "Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet" von Alan Bradley

    Gurkenbeete, sonst stille und friedliche Orte mit einem Hauch Gesundheit. Zumindest war dies bis zu Flavia de Luce der Fall. Denn wer hätte ahnen können das jene mal der Schauplatz eines Mordes werden?Ich habe mich ein wenig von dem Hype um Flavia anstecken lassen und freute mich sehr darauf endlich den ersten Band beginnen zu können. Leider hatte ich ein wenig mit dem Buch zu kämpfen, da mir viele Dinge viel zu übertrieben dargestellt wurden und manchmal der Hang zum Realismus fehlte.Da mich aber die Geschichte rund um Flavia ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks