Neuer Beitrag

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen,

ab 10. August 2013 startet unsere Leserunde zu "Flavia de Luce - Halunken, Tod und Teufel" von Alan Bradley.

Wir haben ja schon Teil 1 und Teil 2 gelesen. Nun soll das dritte Buch folgen.

Ich würde mich auch freuen, wenn noch ein paar neue Leute zu unserer Leserunde dazu stoßen, die vielleicht auch das Buch in ihrem Regal stehen haben.

Viele Grüße

Lese-Krissi

Autor: Alan Bradley
Buch: Flavia de Luce - Halunken, Tod und Teufel

Talitha

vor 4 Jahren

Juchu, bin dabei. Buch liegt bereit, bin schon ganz aufgeregt. :-)

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

@Talitha

Ich habe es mir auch letzte Woche gekauft :-). Freut mich, dass du wieder dabei bist!

Beiträge danach
60 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

13. - 18. Kapitel
Beitrag einblenden

Flavia versucht wieder einmal mit einer Liste die Verdächtigen aufzuführen. Doch so viele Leute könnten Fenella angegriffen haben und Brookie ermordet haben. Noch geht die Ermittlung noch in verschiedene Richtungen. Selbst Flavia wird von Porcelain kurze Zeit verdächtigt ihre Oma angegriffen zu haben.
Flavia lernt die Pettibones kennen und Mr. Pettibone wird zugleich misstrauisch. Nebenbei fragt Flavia Mrs. Pettibone über die Sekte "Humpler" aus.
Zurück zu Hause erfährt Flavia durch Porcelain, die doch nochmal kurz zu Besuch ist, dass es eine weitere Leiche gibt: Die eines Babys wahrscheinlich.

Am Ende vom Kapitel muss Flavia auch noch feststellen, dass ihr Vater möglicherweise das Familiensilber versteigern möchte...

Herrlich ist mal wieder die Rache, die Flavia an ihrer Schwester Feely ausübt. Ob die Schwestern irgendwann mal besser verstehen werden?!

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

13. - 18. Kapitel
Beitrag einblenden

Talitha schreibt:
Jetzt wird es richtig spannend. Bei welcher Krankheit riecht man nach Fisch? Wiki sagt: "Trimethylaminurie", Stoffwechselkrankheit, Leber im Eimer.

Was man noch alles durch Flavia lernt ;-). Ist wirklich mal interessant zu erfahren, was es mit der Krankheit auf sich hat...

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

19. - 24. Kapitel
Beitrag einblenden

Es passiert soviel in dem Buch, dass ich erst einmal überlegen muss, was in den letzten Kapiteln geschehen ist.^^

Flavia wird von ihrem Vater gezwungen dem Kirchenchor beizutreten und Feely begleitet sie auch noch dahin, weil sie zur Zeit Organistin dort ist...

Ich frage mich, ob Flavia vielleicht irgendwann auch mal Freundschaften schließt... Sie soll ja nach ihre Vater mehr mit Gleichaltrigen zu tun haben. Wäre ja mal interessant, wenn sie etwas mit Freunden machen würde, oder passt das überhaupt nicht zu Flavia de Luce ;-)?!

Flavia besucht Fenella im Krankenhaus, die berichtet, dass sie der Rote Bulle überfallen hat. Aber wer ist der Rote Bulle?! Hat es vielleicht mit der Familie Bull zu tun, die ja rote Haare haben... Bin gespannt!

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

25. Kapitel bis Ende
Beitrag einblenden

Nun habe ich auch gestern Abend das Buch fertiggelesen. Die Leiche war also ein Unglücksfall, verursacht durch einer Rauferei zwischen Colin und Brookie.
Und Fenella wurde von Tom Bull überfallen, der sie für eine Kindesentführerin gehalten hat.

Und Flavia hat wieder alles gelöst ;-).

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

Wie findet ihr das dritte Buch von Flavia de Luce?
Beitrag einblenden

Das Buch hat mir auch wieder genauso gut gefallen, wie das zweite Buch. Nur ab und zu wurde es vom Inhalt etwas zu viel... Aber trotzdem bekommt es vier Sterne von mir.

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

Wie findet ihr das dritte Buch von Flavia de Luce?
@Stoffiness

Ich wäre auch wieder mit dabei. Ich warte aber auch auf das Taschenbuch.

Lese-Krissi

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Hier nun auch meine Rezension mit Fazit

http://www.lovelybooks.de/autor/Alan-Bradley/Flavia-de-Luce-Halunken-Tod-und-Teufel-949696352-w/rezension/1054982359/

Neuer Beitrag