Alan Burt Akers Geheimnisvolles Scorpio

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Geheimnisvolles Scorpio“ von Alan Burt Akers

1 Abb. 159 S. Neuausgabe. (Quelle:'Sonstige Formate/01.11.1991')

Stöbern in Fantasy

17 - Das vierte Buch der Erinnerung

Überraschende Auflösung am Ende...

An1989

Angelfall - Am Ende der Welt

Okay. Meine Erwartungen waren nur viel höher, da die ersten beiden Bände viel mehr als nur okay waren. Die Protas waren leider klischeehaft.

schokigirl

Bird and Sword

Das Buch war so unglaublich fesselnd, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Es hat mich praktisch in seinen Bann gezogen.

Raffaela_Desel

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Ich will nicht, dass es endet!!! Der Auftakt der Chroniken von Azuhr ist so großartig, so spannend. Ein Spiegel, der zum Nachdenken anregt.

Fantasie_und_Träumerei

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Ein Buch mit Potential :) Hat mich aber nicht 100%ig überzeugt, da manche Szenen zu langatmig waren und vieles vorhersehbar :o

Kristja

Der Wortschatz

Ein kluges, liebevolles Buch mit großartigen Illustrationen und einem Hauch von Alice im Wunderland...

Ayda

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geheimnisvolles Scorpio" von Alan Burt Akers

    Geheimnisvolles Scorpio

    rallus

    13. December 2010 um 12:18

    Verrat bahnt sich an unter dem Deckmantel äußeren Friedens. Die Chyyanisten, religiöse Eiferer, streben nach welticher Macht; und die Racter, ein hochmütiges Volk, das dem Herrscher nur zum Schein huldigt, verfolgt in Wahrheit nur ein Ziel: die Gewalt über Vallia, den schönsten Kontinent Kregens, im Handstreich an sich zu reißen. Wie schon oft bleibt Dray Prescot nichts anderes übrig als in die Rolle eines vagabundierenden Söldners zu schlüpfen, um unerkannt besser gewappnet zu sein für den tödlichen Kampf gegen übermächtige Feinde. Sein vorrangiges Anliegen indes verliert er nicht aus den Augen: seine Gemahlin Delia aus den Händen skrupelloser Entführer zu befreien. Absoluter Tiefpunkt der Serie im 15 Buch geht es nur noch um Schlachten, und wiederholtes befreien, nichts Neues mehr.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks