Alan Clancy Acca: und der schwarze Diamant

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Acca: und der schwarze Diamant“ von Alan Clancy

Schauen Sie sich den Buchtrailer auf meiner Autorenseite an! „Die Wahrheit verletzt tiefer als jede Beleidigung.“ (Donatien Alphonse François Marquis de Sade) 1740 – 1814 Die faszinierende Mätresse Acca erwacht im gegenwärtigen Amsterdam, inmitten des Rotlicht Milieus, nach der ereignisreichen Flucht aus dem achtzehnten Jahrhundert und von Château de Mazan. Nachdem sie auf den Diamantenhändler und Milliardär Wessel de Groot trifft, werden die Begegnungen mit jedem Zusammentreffen immer ausschweifender, hemmungsloser, abenteuerlicher. Acca verliert sich, in Orgien, ihren Gefühlen, zuletzt in ihrer eigenen Vergangenheit. Wären da nicht die rätselhafte Lady Solange, die verführerisch schöne Damen an Prominente, Politiker und Adlige vermittelt und Wessels freundschaftlicher Feind und Juwelier Fairuz Grisoni, die sich ihr annehmen. Seit die Gespielin des Hercules, im Rom der Cesaren, ihre Augen zum ersten Mal schloss, wird sie wieder und wieder geboren, reist durch die Jahrhunderte, um Frauen und Männer dieser Welt mit ihrer Kunst zu beglücken. Sie nennt sich, Acca Larentia, die Mätresse der Reichen und Schönen. Alan Clancy erzählt die spannende Geschichte der Zeitreisenden Acca und über die Gier nach Diamanten, Macht und Sex und den Menschen die damit Geschäfte machen. "Acca ist Kurtisane im alten Rom – aber auch im Frankreich des 18. Jahrhunderts oder heute in Amsterdam. Denn Acca schwebt durch die Zeiten und bietet den Schönen und Reichen ihre Liebesdienste an. Leidenschaften, Macht, Intrigen – das ist ein gut geschriebener, abenteuerlicher Roman um eine mysteriöse Mätresse und ihre nicht immer ganz ehrlichen Kunden! “Das Buch ist ergreifend und dennoch voller Abenteuer.” (xtme: gute eBooks) Bitte beachten Sie, dass es sich um Literatur mit erotischem Inhalt handelt und deshalb für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet ist.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks