Alan Dean Foster Alien

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(7)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alien“ von Alan Dean Foster

Der interstellare Raumfrachter Nostromo befindet sich auf einem Flug durch unbesiedelte Gebiete der Galaxis, gesteuert vom Bordcomputer, der 'Mutter'. Die siebenköpfige Besatzung liegt im Hyperschlaf, als der Computer ein rätselhaftes Signal nichtmenschlichen Ursprungs auffängt. Ist es ein Notruf? Die Crew wird geweckt, der Flug abgebremst, um der Sache auf den Grund zu gehen. Auf einem unwirtlichen Planeten stößt die Mannschaft auf das Wrack eines fremdartigen Raumschiffs, das vor Jahrzehnten oder Jahrhunderten gestrandet sein muss. Das Innere macht einen äußerst fremdartigen, bio-mechanischen Eindruck. Abgesehen von den merkwürdig skelettierten Überresten des damaligen Piloten fehlt jede Spur von Leben, doch da begegnen sie dem Alien, dem absolut Fremden, das ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Stöbern in Fantasy

Die Gabe der Könige

Wunderbar

fin_fish

Das Frostmädchen

Hat mich leider nicht überzeugen können.

fin_fish

Der Galgen von Tyburn

Dieser Band hat mir endlich mal wieder richtig Spaß gemacht und endlich erfährt man Wichtiges über den Gesichtslosen.

Ms_Violin

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer

Ich mag die Welten die Bernd Perplies erschaffen kann, tolles Buch zum abtauchen und abschalten.

lisaA

Die Königin der Schatten - Verbannt

Großartiger Abschluss der Reihe! Unvorhersehbare Entwicklungen, eine eine gewohnt taffe Kelsea und spannend bis zum Schluss.

missNaseweis

Die maskierte Stadt

Wegen dem Kliffhänger am Ende gibt es nur 4 Sterne! Aber ansonstenwirklich ein sehr gelungener Fantasyroman ^^

Sunni14

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Alien" von Alan Dean Foster

    Alien
    rallus

    rallus

    06. September 2010 um 16:35

    Wer kennt nicht den Film Alien? Foster schafft es auch das Feeling vom Film einigermassen rüberzubringen, doch ohne Sigourney Weaver und dem 1:1 Kampf gegen das Alien ist es nur halb so viel wert.