Alan Dean Foster Die Eissegler von Tran-ky-ky

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(8)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Eissegler von Tran-ky-ky“ von Alan Dean Foster

Entführung mit Folgen Es gibt so Tage, an denen geht einfach alles schief: Die Entführung der Tochter des reichen Industriellen du Kang von Bord des interstellaren Liners Antares verlief ganz und gar nicht so wie geplant, denn im Landungsshuttle, das zur Flucht dienen soll, saß schon jemand. Das Shutle havarierte und musste ausgerechnet auf einem der unwirtlichsten Planeten im Homanx-Commonwealth notlanden: einem Eisplaneten, auf dem die Temperaturen selbst im Sommer weit unter dem Gefrierpunkt liegen und eine gefräßige Fauna alles frisst, was sich an der gefrorenen Oberfläche bewegt. Die einzige Chance der Schiffbrüchigen sind die Eingeborenen der Eiswelt …

Stöbern in Science-Fiction

Zeitkurier

Da wünscht man sich, der Autor würde in der Zeit zurück reisen und das Buch neu schreiben...

StMoonlight

Scythe – Die Hüter des Todes

Was wäre wenn die Zukunft Unsterblichkeit verspricht?

RoteFee

Weltenbrand

Diese Geschichte bietet Action, Spannung, Liebe und Zusammenhalt. Die Autorin konnte mich mit ihrem Werk voll überzeugen.

Sanny

Das Schlehentor

Ein unglaublich spannendes und fesselndes Abenteuer

Vivi300

Flug 39

Insbesondere für Leser mit Interesse an Wissenschaft und Technik; Plot und Figurenzeichnung ausbaufähig

Julia_Kathrin_Matos

Solarian. Tage der Suche

Faszinierende neue Bekanntschaften

Julia_Kathrin_Matos

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Eissegler von Tran-ky-ky" von Alan Dean Foster

    Die Eissegler von Tran-ky-ky
    Wonnefried

    Wonnefried

    26. November 2010 um 16:16

    Der Planet Tran-ky-ky ist in einen Eispanzer gehüllt. Tollkühne Handelskapitäne rasen mit ihren Eisschonern mit den Stürmen um die Wette über blankgefegte, zugefrorene Ozeane, unter deren Eis gräßliche Ungeheuer lauern. Da tauchen Menschen auf, die es sich in den Kopf gesetzt haben, die Segnungen der Zivilisation auf diese Welt zu bringen- mit dem Ergebnis, dass sich das Klima erwärmt und das Eis zu schmelzen beginnt. Ja, das ist einfach ein schöner Schmöker, wenn man es mag, in andere Welten einzutauchen. Und Alan Dean Foster hat sich einiges ausgedacht, wie das Leben auf einem Eisplaneten so laufen könnte. Gut, hin und wieder seht das irdische Mittelalter ein wenig Pate. Was solls, die halbe Fantasy ist voll mit Rittern, Grafen, Vögten und ähnlichen Kameraden. Wie gesagt, wer`s mag, für den gibts fette 1.000 Seiten gute Urlaubslektüre oder einfach so, ins Bett gekuschelt, und im Geiste ab auf den Eisplaneten.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Eissegler von Tran-ky-ky" von Alan Dean Foster

    Die Eissegler von Tran-ky-ky
    rallus

    rallus

    26. August 2010 um 16:27

    Schöner intergalaktischer Abenteuerroman um eine Entführung die in einem Desaster und einer Notlandung auf einem feindlichen Planeten endet. Erster Band der losen Eissegler Trilogie. Schönes Frühwerk von Foster

  • Rezension zu "Die Eissegler von Tran-ky-ky" von Alan Dean Foster

    Die Eissegler von Tran-ky-ky
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2010 um 13:06

    Abenteuer in einer eisigen Welt. Ethan Frome Fortune gerät zufällig in eine Entführung und wird kurzerhand ebenfalls gekidnappt, damit er niemanden informieren kann.

    Alan D. Foster hat es geschafft, aus einer unwirklichen eisigen Landschaft eine bezaubernde Welt zu machen.

  • Rezension zu "Die Eissegler von Tran-ky-ky" von Alan Dean Foster

    Die Eissegler von Tran-ky-ky
    emeraldeye

    emeraldeye

    23. July 2007 um 16:42

    Wer Science-Fiction kennt und liebt, wird auch Alan Dean Foster kennen und lieben. Einer der umtriebigsten und vielseitigsten Autoren in einem Genre, das immer mehr verödet.