Alan Furst Das Reich der Schatten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Reich der Schatten“ von Alan Furst

Paris, 1938. Nicholas Morath, Kavallerieleutnant a.D., ist ein attraktiver Charmeur mit einer gehörigen Portion Selbstironie. Er verdient sein Geld als Teilhaber einer kleinen Anzeigenagentur, doch seine Welt sind die eleganten Pariser Salons. Gelegentlich unternimmt er für seinen Onkel, den ungarischen Diplomaten Graf Janos Polanyi, halb offizielle Dienstreisen nach Osteuropa; der alte Graf, dessen Ansichten nicht immer mit den Plänen seiner Regierung übereinstimmen, führt mit Moraths Hilfe von Paris aus seinen eigenen Kampf gegen die ungarischen Faschisten. Die Gefahr eines Krieges in Europa wächst, und Polanyis Aufträge werden immer mysteriöser. Um den Widerstand gegen die Nazis zu stärken, schmuggelt Morath gefälschte Pässe und geheime Dokumente über die Grenzen, und seine Reisen führen ihn von den Salons des Budapester Adels bis ins bewaldete Niemandsland zwischen der Tschechoslowakei und Ungarn. Gefährlich nah gerät er dabei an die Zentren der Macht, und nachdem Hitler i n Prag einmarschiert ist, riskiert er hinter den feindlichen Linien sein Leben für ein freies Europa ... Voll nostalgischer Schwermut beschwört Furst in seinem Roman den Charme einer Ära herauf, die längst dem Untergang geweiht ist. Zugleich vermittelt er, mitunter fast beiläufig, jedoch mit eindrücklicher Glaubwürdigkeit, das Unheil, das sich über Europa zusammenbraut.§

Stöbern in Romane

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Die Schlange von Essex

Opulent und sprachgewaltig. Grandiose Lektüre.

ulrikerabe

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine wunderbar menschliche Erfolgsgeschichte, die zu Herzen geht. Ich habe viel gelernt und große Freude beim Lesen gehabt!

Schmiesen

Der Weihnachtswald

Ein angenehm, stilles Buch, welches sehr gut in die Weihnachtszeit passt.

Freyheit

Die Farbe von Milch

Eine der berührendsten, außergewöhnlichsten Geschichten des Jahres. Mary bleibt im Kopf und im Herzen.

seitenweiseglueck

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks