Alan Gifford

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Das Camp

Bei diesen Partnern bestellen:

P.O.W. - Gefangen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Käfig voller Narren

    P.O.W. - Gefangen
    Stefan83

    Stefan83

    16. October 2011 um 20:09 Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    Ein Pärchen, das sich im Dunkeln eines kalten, ungemütlichen Flurs innig betrachtet. Eine wehende USA-Flagge an einer geraden, endlos wirkenden Landstraße. Aus diesen Bildelementen setzt sich das Titelbild der deutschen Buchausgabe von Alan Gilfords „P.O.W. - Gefangen“ zusammen. Und wer nun an der Interpretation Freude hat, kann auch anhand dieses Covers schon den letztendlichen Inhalt zwischen den Deckeln ableiten, denn der im Jahre 2009 als Hardcover bei rütten & loening erschienene Roman ist sprachlich karg, streckenweise mehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Camp" von Alan Gifford

    Das Camp
    Molks

    Molks

    13. July 2011 um 16:19 Rezension zu "Das Camp" von Alan Gifford

    Meeeeeeensch, wann kommt die Geschichte denn mal in Schwung?! Zuerst fühlte ich mich wie in einem mittelprächtigen Follett und dann fehlte mir die Geduld um weiter auf die Dinge zu warten, die eh nicht kommen.....

  • Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    P.O.W. - Gefangen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. July 2011 um 21:32 Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    Die Geschichte hat sehr viel Potential, aber das Buch ist so schlecht geschrieben, dass es überhaupt kein Vergnügen ist es zu lesen. Man hat das Gefühl der Autor musste sich zu sehr bemühen beim Schreiben. Vor allem die unglaublich kitschigen Bilder, mit denen die Liebesgeschichte und der Umgang zwischen Mutter und Tochter beschrieben werden, passen nicht zu dem eigentlich spannenden Krimi, der für meinen Geschmack etwas mehr in den Vordergrund hätte gerückt werden können.

  • Rezension zu "Das Camp" von Alan Gifford

    Das Camp
    Phil Decker

    Phil Decker

    17. March 2011 um 00:15 Rezension zu "Das Camp" von Alan Gifford

    Der Krimi spielt in einem deutschen Kriegsgefangenenlager in den USA. Dies war eine interessante Idee, die aus meiner Sicht aber schlecht umgesetzt oder übersetzt wurde. Inhaltiche Fehler, seltsame Beschreibungen deutscher Eigenheiten gepaart mit amerikanischem Pathos und einem arg konstruiertem Ende machen das Lesen nicht gerade einfach. Habe es aber trotzdem zu Ende gelesen. Hatte nämlich im Flieger keine Alternative dabei.

  • Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    P.O.W. - Gefangen
    andreadressler

    andreadressler

    28. July 2009 um 20:46 Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    Eine spannende Geschichte von "deutschen Kriegsgefangenen P:O:W in Amerika ,die zur Feldarbeit eingesetzt wurden ! Eine bittersüße Liebesgeschichte ohne "Happyend !

  • Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    P.O.W. - Gefangen
    Ria

    Ria

    16. May 2009 um 21:11 Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    Colorado im Sommer 1944: Ernst Halder ist als Prisoner of War in einem Lager der Amerikaner inhaftiert. Als ein Häftling ermordet wird, begreift der junge Mechaniker, dass der Krieg noch keineswegs zu Ende ist. Einige Kameraden wollen fliehen, um Sabotageakte zu verüben. Wer sich gegen sie stellt, wird getötet. Als auch Ernst zu einer Geheimmission befohlen wird, gerät er in einen dramatischen Konflikt: Er hat sich in die Farmerstochter Celena verliebt. Wenn Halder sich für sie entscheidet, weiß er, dass nicht nur sein Leben, ...

    Mehr
  • Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    P.O.W. - Gefangen
    dubh

    dubh

    08. January 2009 um 09:51 Rezension zu "P.O.W. - Gefangen" von Alan Gifford

    Alan Giffords Großvater besaß zur Zeit des II. Weltkriegs eine Farm in Colorado, für die er aufgrund des Einzuges seiner eigentlichen Arbeitskräfte deutsche Kriegsgefangene einsetzten durfte. Sein Enkel hat nun eine fiktive Geschichte rund um ein Kriegsgefangenenlager nahe einer Farm in den USA geschrieben. Hauptfiguren sind Ernst, ein junger internierter Wehrmachtssoldat, und Celena, die junge Tochter des Farmers, für den auch Ernst arbeitet. Der Bevölkerung ist 1944 grundsätzlich verboten, ohne Grund mit den POWs (= Prisoners ...

    Mehr