Alan Moore , Jacen Burrows Alan Moore: Providence

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alan Moore: Providence“ von Alan Moore

Lovecrafts langer Schatten Alan Moore, der wohl wichtigste Comic-Autor der Moderne, arrangiert das Werk von Horror-Altmeister H. P. Lovecraft völlig neu und erschafft ein facettenreiches Comic-Meisterwerk, das von Lovecraft-Gelehrten und Comic-Fans längst als Watchmen des Horrors gefeiert wird. Auf seiner Recherche-Reise durch die okkulte Schattenwelt von Neuengland wird der Reporter Robert Black in den 1920ern mit unglaublichen Versuchungen und übernatürlichen Schrecken konfrontiert. Jetzt kommt Blacks Reise in die Finsternis, auf der ihm viele grauenhafte Menschen und schreckliche Kreaturen begegnen, zu einem Ende. Doch das Grauen aus den Schatten überdauert bis in die Gegenwart… Eine geniale Neuinterpretation und tiefsinnige Analyse von H. P. Lovecrafts Leben und Geschichten! Enthält die finalen US-Ausgaben Providence 9–12, geschrieben von Comic-Gott Alan Moore (WATCHMEN, From Hell) und gezeichnet von Jacen Burrows (CROSSED, NEONOMICON).

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Für Fans der BBC Serie ein absolutes Muss!

Obsidiark

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen