Alan Moore From Hell

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „From Hell“ von Alan Moore

Grüße aus der Hölle … 1888 bringt ein bis heute anonymer Mörder vier Prostituierte im Londoner Stadtteil Whitechapel um. Morde von ausgesprochener Brutalität: den vier Dirnen werden die Kehlen aufgeschlitzt, ihre Unterleiber werden verstümmelt. Die Person und die Motive des Täters liegen bis heute im Dunkeln. 1988 begann Alan Moore die Arbeit an From Hell. Zehn Jahre sollte er für dieses monumentale Werk benötigen, das mehr ist als nur eine minutiöse Aufarbeitung und Interpretation der Ereignisse in und um Whitechapel jener Tage. Auf sechshundert Seiten schildert dieser berühmte grafische Roman, wie sich reale Ereignisse und irrationale Ängste im London Ende des 19. Jahrhunderts zu einer Massenparanoia ungekannten Ausmasses ausweiten … From Hell ist ein meisterlicher historischer Roman über die Natur der Angst, eines der zentralen Werke im Schaffen Alan Moores und einer der herausragendsten grafischen Romane aller Zeiten. Mit ausführlichen Anmerkungen des Autors zu allen Details des Werkes! (Quelle:'Flexibler Einband/01.03.1995')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen