Watchmen

von Alan Moore 
4,7 Sterne bei56 Bewertungen
Watchmen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A

Mein absoluter Lieblingscomic! Großartige Erzählweise der Geschichten rund um pensionierte Superhelden.

M

Das Maß aller Dinge für Superhelden-Comics und darüber hinaus!

Alle 56 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Watchmen"

Exceptional graphic artwork brings to life the story of the Watchmen as they race against time to find a killer, with the fate of the world hanging in the balance.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:0930289234
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:334 Seiten
Verlag:Diamond Comic Distributors
Erscheinungsdatum:17.06.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne43
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    berensteins avatar
    berensteinvor 5 Jahren
    Genial!

    Ob das nun eine Graphic Novel ist oder ein Comic (Alan Moore insistiert selbst darauf, dass es ein Comic ist), es ist schlichtweg eines der wichtigsten literarischen Werke der vergangenen Jahrzehnte. Es ist philosophisch, hintergründig, wunderschön klar und einfach nur brilliantly told.


    Bild und Sprache sind in diesem Buch kongenial ineinander verflochten. Es ist nicht nur eine weitere Superhelden-Geschichte, sondern die Superhelden-Geschichte, die das Genre dekonstruiert. Und das bedeutet nicht, dass es das Genre zerstört, denn Dekonstruktion bedeutet nicht Zerstörung – auch wenn Dekonstruktion und Destruktion rein klanglich so nah beieinander liegen. „Watchmen“ greift all die Versatzstücke des Genres auf, nimmt sie auseinander, analysiert sie und setzt sie dann wieder zusammen, auf eine bekannte und gleichzeitig dennoch komplett andere Weise. Dekonstruktion – Versetzung, Verschiebung, Neubedeutung, die Differenz in die Struktur der Wiederholung einarbeiten.

    Insbesondere das Doktor-Manhatten-Kapitel ist ein genialer Moment, erzähltechnisch der kraftvollste und eindrücklichste Abschnitt des gesamten Comics. Man fühlt praktisch, wie es ist, wie Dr. Manhatten zu denken und zu fühlen, sich wie ein göttliches Wesen in unserer Welt zu bewegen. Dieser Abschnitt ist atmosphärisch so dicht und überwältigend, dass ich ihn immer und immer wieder gelesen habe und jedesmal aufs Neue begeistert war. Nur wenige Werke der sogenannten hohen oder Welt-Literatur können erzählerisch mit „Watchmen“ mithalten.

    „Watchmen“ – genial!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Affenbrotwalds avatar
    Affenbrotwaldvor 8 Jahren
    Rezension zu "Watchmen" von Alan Moore

    Wie würde die Welt aussehen, wenn es Superhelden wirklich geben würde?
    Ein düsterer Blick auf die Menschen hinter den Masken und auf eine Welt, die durch sie verändert wurde (und auch wieder nicht).

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Piezkes avatar
    Piezkevor 9 Jahren
    Rezension zu "Watchmen" von Alan Moore

    Ein wahnsinnig mitreißender Comic. Besitzt eine ganz besondere eigene Dynamik. Mochte den Film schon - den Comic hinterher zu lesen ist gar kein Problem, denn er ist noch so viel umfangreicher als der Film. Sehr viel Zusatzmaterial zur Geschichte ist enthalten (einige Kapitel aus der Biografie des ersten Nite Owl, Auszüge aus der psychiatrischen Krankenakte von Rorschach, ...). Zudem wird in einem im Film nicht verfolgten Handlungsstrang ein Comic im Comic gelesen, der alleine schon die Lektüre wert wäre.

    Es ist eine Geschichte von Gut und Böse und der Grauzone dazwischen. Einzigartig, abenteuerlich, aufregend. Prädikat: Äußerst empfehlenswert.

    Auch für Leser - wie mich - die keine Superheldencomics lesen sondern eher die Graphic Novels mit Tiefgang (Maus, Persepolis, Blankets, ...) bevorzugen.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    A
    Asonvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Mein absoluter Lieblingscomic! Großartige Erzählweise der Geschichten rund um pensionierte Superhelden.
    Kommentieren0
    M
    MartinChvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Das Maß aller Dinge für Superhelden-Comics und darüber hinaus!
    Kommentieren0
    J
    jackervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Düster, melancholisch, philosophisch, gesellschaftskritisch.. Ein Werk von wahrer Wucht!
    Kommentieren0
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    M
    mcbain
    BookDucks avatar
    BookDuckvor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks