Alan Pauls Die Vergangenheit

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vergangenheit“ von Alan Pauls

Nach zwölf Jahren vollkommener Liebe trennen sich Rímini und Sofía. Rímini entdeckt das Begehren neu und wirft sich mit einer jüngeren Frau in eine rauschhafte Suche nach der verlorenen Zeit. Doch seine Liebe zu Sofía ist nicht gänzlich erloschen, und als Sofía überraschend in sein Leben zurückkehrt, trägt die frühere Liebe das Antlitz des Entsetzens. In einem Inferno aus emotionaler Erpressung und Verrat erscheint sie ihm ein ums andere Mal als Rachegespenst – um ihn zurückzuerobern, zu quälen, vielleicht zu retten ...

Allein auf den ersten 32 Seiten werden schon so wunderbar treffende Dinge über die Verwirrtheit der Liebenden gesagt. Komplett begeistert!

— Poesiesoso

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Tiefsinniger, kluger und abgeklärter Roman, der mit der "Was geht mich das alles an-Haltung" hart ins Gericht geht...

Lyke

Britt-Marie war hier

Nervig - liebenswerte Prota in einer unterhaltsamen Geschichte über Fußball und das Leben.

ConnyKathsBooks

Der verbotene Liebesbrief

ein echt gutes und spannendes Buch, ich konnte es kaum aus der Hand legen

SteffiFeffi

Wie der Wind und das Meer

Eine schöne Geschichte, ein spannender Roman über die Liebe und darüber, wie eine (Not-)Lüge das Leben entscheidend beeinflussen kann.

DanielaVaziri

Karolinas Töchter

Lenas traurige Geschichte hat mich zutiefst berührt! Sehr lesenswert!

clary999

Der gefährlichste Ort der Welt

Sollte man in der Schule als Lektüre behandeln! Bietet viel Diskussionsstoff!

cheshirecatannett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Vergangenheit" von Alan Pauls

    Die Vergangenheit

    RoyReudnitz

    08. January 2012 um 21:12

    Großartige Sprache! Ein Jahrhundertwerk!

  • Rezension zu "Die Vergangenheit" von Alan Pauls

    Die Vergangenheit

    Lapislazuli74

    19. August 2011 um 08:11

    Zu diesem Buch habe ich eine ambivalente Beziehung. Am Anfang habe ich mich durchgequält, war zwischendurch von verschachtelten und sich über eine halbe Seite erstreckenden Sätzen gleichermaßen fasziniert wie genervt und bin dann ab Mitte des Buchs vollständig in die ganz eigene Welt eingetaucht. Prädikat: Insgesamt lesenswert und interessant, sofern man sich darauf einlassen kann.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks