Alan Savage Die Herrin der Pagoden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Herrin der Pagoden“ von Alan Savage

Indien, Mitte des 19. Jahrhunderts: Die aus Preußen stammende Angelika Hammond findet eine Anstellung als Hauslehrerin am Hofe des Fürsten von Jhansi. Vor allem zu der jungen Frau des Fürsten entwickelt sie eine innige Freundschaft. Als Angelika einen britischen Offizier kennen und lieben lernt, steht sie vor eine schweren Entscheidung, denn sie hat gelobt, den Palast des Fürsten fünf Jahre lang nicht zu verlassen. Die Ereignisse spitzen sich dramatisch zu, da die indischen Fürstentümer versuchen, die britische Herrschaft abzuschütteln ...

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Mit Interesse an Europas Geschichte ist "Das Fundament der Ewigkeit" ein großartiges Werk, in dem genau diese Geschichte lebendig wird.

Renken

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen