Alan Schweingruber

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Simona und Das Zimmer.
Autorenbild von Alan Schweingruber (©Matthias Gerber)

Lebenslauf von Alan Schweingruber

Über Glück, Unglück und das Leben: Der Schweizer Journalist und Autor Alan Schweingruber ist 1972 in Solothurn geboren und lebt heute mit seiner Frau und zwei Kindern in Kilchberg, in der Nähe von Zürich. Nach dem Schulabschluss macht er zunächst eine kaufmännische Ausbildung und lebt einige Zeit in verschiedenen Ländern Europas. Schließlich findet er eine Anstellung bei verschiedenen Schweizer Tageszeitungen und Magazinen. 2018 begleitet er im Rahmen der Fußball Weltmeisterschaft das Schweizer Nationalteam als Sportreporter. Daneben ist Schweingruber als Schriftsteller aktiv. Im Juli 2018 erscheint sein Debütroman „Simona“. Die darin geschilderten Ereignisse entspringen teils den eigenen Erfahrungen des Autors. So beginnt er die Arbeit an dem Werk im Sommer 2016 nach einem Urlaub in Nizza, als kurze Zeit nach seiner Abreise ein Terroranschlag die Stadt trifft. Der Roman erzählt die Geschichte der Titelfigur Simona, deren Leben in Trümmern liegt. Sie reist an die Französische Riviera, wo sie lernt, loszulassen und neu zu beginnen. Simonas Erfahrungen inspirieren die Leser dazu, ihr Leben niemals aufzugeben und den Mut zu haben, das Schlechte hinter sich zu lassen.

Neue Bücher

Das Zimmer

Erscheint am 19.02.2021 als Taschenbuch bei Telegramme Verlag.

Alle Bücher von Alan Schweingruber

Cover des Buches Simona (ISBN: 9783863371708)

Simona

 (1)
Erschienen am 09.07.2018
Cover des Buches Das Zimmer (ISBN: 9783907198537)

Das Zimmer

 (0)
Erscheint am 19.02.2021

Neue Rezensionen zu Alan Schweingruber

Neu

Rezension zu "Simona" von Alan Schweingruber

Eine wunderbare (Lese)Reise
Eva_liestvor 2 Jahren

Der Schweizer Alan Schweingruber beschreibt mit einer feinen, poetischen und präzisen Sprache die Gedankenwelt von Simona. Diese junge Frau braucht ihre Auszeiten und handelt diese bereits bei der Eheschliessung mit ihrem Partner aus. Simona fährt weg, verliert fast, kehrt zurück. Sie muss loslassen, sich neu finden und wieder wegfahren, um endlich anzukommen. In Südfrankreich begegnet sie Antoine, der in gewisser Weise ihr Spiegelbild ist. Miteinander gelingt ihnen der Aufbruch in ein neues, hoffnungsvolles Leben. Ein kleines Meisterwerk, auf das ich nur per Zufall (oder dank eines begnadeten - deutschen - Buchhändlers) gestossen bin. Lesenswert! Ich wünsche mir noch viele Bücher von Alan Schweingruber.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Alan Schweingruber im Netz:

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks