Alanna Collen Die stille Macht der Mikroben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die stille Macht der Mikroben“ von Alanna Collen

Wer hat im Menschen die Hosen an?

Unser Körper besteht nur zu zehn Prozent aus menschlichen Zellen. Die eigentlichen Chefs unserer inneren Steuerungssysteme sind Billionen von Mikroben – Bakterien und Pilze, die einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit haben und sogar unser Denken beeinflussen. Die britische Wissenschaftlerin Alanna Collen zeigt, dass unsere moderne Lebensweise für Zivilisationskrankheiten wie starkes Übergewicht, Allergien, Autoimmunerkrankungen oder Verdauungsstörungen verantwortlich ist: Übertriebene Hygienemaßnahmen, ungünstige Ernährungsgewohnheiten und Antibiotika bringen den Mikrobenhaushalt empfindlich aus der Balance. In der Erforschung dieser bisher unterschätzten Zusammenhänge liegt jedoch auch eine große Chance: Eine maßgeschneiderte 'mikrobenfreundliche' Ernährung könnte chronisch Kranken neue Hoffnung bringen und unser aller Wohlbefinden verbessern.

Sehr informativ. Verhilft zu einem ganz anderen Körpergefühl.

— Florentinejo

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessant und gut recherchiert.

    Die stille Macht der Mikroben

    Florentinejo

    16. May 2016 um 11:17

    Den Einstieg in dieses doch schwierige Thema schafft Dr. Collen durch ihre eigenen Erfahrungen und Probleme. Weiter stellt sie dann die Frage, woher die modernen Zivilisationskrankheiten kommen und vor allem warum so ein sprunghafter Anstieg bei beispielsweise Adipositas zu verzeichnen ist. Dieses Sachbuch ist wirklich sehr gut recherchiert und logisch aufgebaut. Man kann der Autorin sehr gutfolgen. Auch ohne biologisches Vorwissen versteht man durch die Beispiele und Veranschaulichungen die Problematik. Innerhalb des Buches gibt es eine bis zwei Stellen, an denen man mit Fachbegriffen geradezu überschwemmt wird. Hier empfehle ich, einfach dranzubleiben. Die meisten Begriffe werden später nochmals erklärt, wenn man sie beim ersten Mal lesen nicht verstanden hat. Lange Zeit habe ich den praktischen Teil vermisst, der ja eigentlich schon im ausführlichen Buchtitel steckt:Wie wir die kraftvollsten Gesundmacher bei der Arbeit unterstützen können. Der kommt dann aber ganz am Ende des Buches, schön zusammengefasst und leicht verständlich. Fazit: 342 absolut lesenswerte Seiten. Allana Collen nähert sich dem tendenziell „ekligen“ Thema sehr gut  und wissenschaftlich. „Die stille Macht der Mikroben“ ist für jeden zu empfehlen, da jeder die beschriebenen Krankheiten (Adipositas, Autismus, Magen-Darm-Erkrankungen,…) kennt oder vielleicht schon mit ihnen zu tun hatten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks