Alba McAdams Weit weg und doch ganz nah: Lesbischer Liebesroman (German Edition)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weit weg und doch ganz nah: Lesbischer Liebesroman (German Edition)“ von Alba McAdams

Die Studentin Sarah ist eine Träumerin, sie wartet auf ein Abenteuer, auf die große Liebe, denn sie ist ein Kopfmensch, sie verlässt sich nicht auf ihr Herz und geht lieber auf Nummer Sicher. Sie lebt in ihrem kleinen Kokon, den sie stetig von innen ausbaut, bis sie bei ihrem morgendlichen Spaziergang auf Cara, eine weltoffene, New Yorker Schauspielerin trifft, die mit dem Herzen vorausgeht und Sarah in ihren Bann zieht. Sie scheint all das zu tun, wozu der jungen Studentin der Mut fehlt. Die zwei begeben sich auf eine spontane Reise, die nicht nur das lodernde Feuer der Leidenschaft entzündet, sondern auch Sarah zeigt, was sie bisher verpasst hatte. Doch nach der miteinander verbrachten Zeit, die sie durch ganz Europa führte, stehen die beiden vor einer Entscheidung, die ihnen das Herz zerbrechen wird. Kann Sarah ihr Leben in Europa aufgeben, um mit Cara nach New York zu kommen? Wird sie ein einziges Mal auf ihr Gefühl hören, statt ihren Kopf zu privilegieren? Kann sie über ihren Schatten springen?

Toll zu lesendes Erstlingswerk einer besonderen Begegnung zweier Frauen, die der Zufall zusammen führt und die Liebe vereint...

— TimeIsAHealer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf wen würdest Du hören? Herz oder Verstand…

    Weit weg und doch ganz nah: Lesbischer Liebesroman (German Edition)

    TimeIsAHealer

    09. December 2016 um 18:06

    Ich freue mich immer wieder, wenn ich durch Zufall beim Durchforsten des Kindle-Nachschubs über kleine Perlen in Bereich lesbischer Belletristik stolpere. Für mich war eine davon in den letzten Monaten „Weit weg und doch ganz nah“ von Alba McAdams.Das Buch empfängt die Leserin in angenehm lesbaren Stil, in den man sich gut fallen lassen kann, sodass es einem nicht schwerfällt, in die Handlung einzutauchen.Möglich, dass es mancher Leserin anders geht. Mir persönlich haben Art und Weise des Textens der jungen Autorin sehr gut gefallen und meiner Meinung nach wirkt die Story absolut stimmig in Inhalt und Ausdrucksweise.Die Kurzbeschreibung des Klappentextes ist bereits ein ausreichendes Essai, um zu erkennen, dass es um eine Lovestory der ungewöhnlichen Art geht, deren Verlauf voller Intensität steckt. Diese spiegelt sich im gesamten Verlauf der Geschichte wider und sorgt dafür, dass das Lesen bis zum Schluss spannend bleibt.Sozusagen als Beobachterin, die Studentin Sarah und Schauspielerin Cara auf ihrer Reise durch Europa begleitet, waren die beschriebenen Stadtszenerien und Orte, die die Frauen besuchen, für mich förmlich greifbar.Ebenso waren dies die emotionalen Kämpfe beider zwischen Herz und Versand, je weiter sich die gemeinsame Reise durch Europa, aber auch ihre leidenschaftlichen Reise dem mutmaßlichen Ende nähert.Und in Letzterem liegt für mich der begeisternde Teil, nämlich im, trotz aller Romantik und besonderer Eindrücke der wechselnden Kulissen, permanent präsenten und so nachvollziehbar dargestellten Abwägen einer möglichen gemeinsamen Zukunft und beiderseitig so unterschiedlich wiegender Für und Wider.Sarah und Caras Entscheidungsfindung zwischen vermeintlicher Sicherheit, der Bereitschaft, Brücken hinter sich abzubrechen und gewisse Risiken einzugehen, um ein glückliches Leben zu finden, kommt in manchem Detail sicher nicht nur mir bekannt vor ;) Für mich ist „Weit weg und doch ganz nah“ eine lebendige kleine Geschichte voller schöner Bilder, Romantik, gut dosierter Sinnlichkeit, dabei aber aus ein kleiner Denkanstoß, denn das Leben steckt nun mal voller Überraschungen… Also, Lust auf eine Reise? Von mir gibt es definitiv eine Leseempfehlung und weitere Werke der Autorin finden sicher ihren Weg auf meinen E-Reader :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks