Albert Espinosa Die roten Geheimnisse

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die roten Geheimnisse“ von Albert Espinosa

Albert Espinosa hat seinen langen Kampf gegen den Krebs gewonnen. Rückblickend sieht er seine Krankheitsgeschichte auch als Geschenk, hat er doch in dieser Zeit die eigentlichen Geheimnisse des Lebens erfahren: Was es heißt, wirklich glücklich zu sein. Nicht nach dem Glück zu suchen, sondern jeden Tag das Leben zu feiern, mit dem Bewusstsein, dass jeder Verlust auch ein Gewinn ist. In diesem Buch gibt Espinosa das Herzstück vom "Club der roten Bänder" preis, in Form von kraftvollen Inspirationen, kreativen Übungen und originellen Illustrationen, und hilft damit auch unserem Lebensglück auf die Sprünge.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzweiliger Ratgeber, der kein wirklicher ist

    Die roten Geheimnisse

    Silkchen2909

    07. November 2016 um 14:47

    "Der Club der roten Bänder" ist bei VOX ein großer Erfolg. Der Autor der Originalgeschichte, Albert Espinosa, hat gerade bei der Verlagsgruppe Random House sein neues Buch "Die roten Geheimnisse - Hör auf nur zu leben, fang an zu genießen" veröffentlicht.Was sich wie ein Ratgeber angeht, überrascht dann aber. Albert Espinosa hat das Buch in drei Teile unterteilt. Damit man den ersten Teil einatmen kann, wie er es nennt, ist die Schriftart sehr groß, es wird mit Grafiken, Zeichnungen und Farben gearbeitet, um Wichtiges herauszuarbeiten. Im zweiten Teil teilt Espinosa seine Geheimnisse des Lebens mit seinen Lesern und rundet das Buch im dritten Teil mit der Schere aus Zitaten und Weisheiten ab.Auch für Menschen, die keine Ratgeber mögen und nicht gerne belehrt werden, ist das Buch ganz sicher lesenswert und hilft, den Blick für das Wesentliche zu schärfen. Es liest sich leicht und wirkt nicht zu aufgesetzt. Espinosa hat den ersten Teil in der Nacht nach dem Tod seines Vaters geschrieben - diese Gefühle und Intensität liest man heraus. Die Kernaussage "Glück ist kein Dauerzustand und liegt in dir, du brauchst kein Geld, keine Abenteuer oder was auch immer von außen" ist schlicht und ergreifend wahr. Man darf es im Alltag nur nicht aus dem Blick verlieren.Zitat: "Es gibt im Leben nämlich Geheimnisse, die man weitergeben muss, weil sie sonst keiner verrät. Leider steckt einem bei der Geburt niemand eine Gebrauchsanweisung für ein glückliches Leben auf diesem Planeten zu." Recht hat er leider, aber dieses Buch könnte helfen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks