Albert Karer Homo ambrosius - Die Chimären 2

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Homo ambrosius - Die Chimären 2“ von Albert Karer

Band 2 der Trilogie: Homo ambrosius Die Chimären Klappentext Tobias holte tief Luft. „Bis zum 7. Juni habe ich fast eine Million Chimären identifiziert. Die älteste sechzehn Jahre, der jüngste vier Tage alt. Außerdem über 20.000 Schwangere, die eine Chimäre austragen. Und ich kann nicht ausschließen, dass es noch mehr gibt.“ „Chimären? Was meinst du damit. Oder wen?“, unterbrach ihn Brian. „Das sind Menschen, deren genetisches Material DNA von mehreren verschiedenen Spezies beinhaltet. Also nicht nur von Menschen, von einer menschlichen Mutter und einem menschlichen Vater, sondern auch von Tieren." Fünfundzwanzig Jahre nach den dramatischen Ereignissen von 2012/2013 (Band 1: Die Organhändler): Dérúgo Feng ist inzwischen ein führender chinesischer Politiker und Tobias Feist arbeitet für den britischen Geheimdienst. Fengs Wissenschaftler haben im Labor eine neue Menschenart erschaffen, die intelligenter und langlebiger als der Homo sapiens ist: den Homo ambrosius. Tobias Feist hat zeitgleich eine künstliche Superintelligenz namens Confidence programmiert, mit ihr versucht er, den Homo ambrosius zu vernichten – und sich an Feng zu rächen. Roman, Umfang: ca. 350 Seiten Band 1: Die Organhändler Erschienen: 1. Dezember 2012 ISBN 978-3-906039-02-2 Band 3: Die Unsterblichen Erschienen Febr. 2014 ISBN 978-3-906039-04-6

Stöbern in Fantasy

Der Galgen von Tyburn

Dieser Band hat mir endlich mal wieder richtig Spaß gemacht und endlich erfährt man Wichtiges über den Gesichtslosen.

Ms_Violin

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer

Ich mag die Welten die Bernd Perplies erschaffen kann, tolles Buch zum abtauchen und abschalten.

lisaA

Die Königin der Schatten - Verbannt

Großartiger Abschluss der Reihe! Unvorhersehbare Entwicklungen, eine eine gewohnt taffe Kelsea und spannend bis zum Schluss.

missNaseweis

Die maskierte Stadt

Wegen dem Kliffhänger am Ende gibt es nur 4 Sterne! Aber ansonstenwirklich ein sehr gelungener Fantasyroman ^^

Sunni14

Karma Girl

Super!

kirschtraum

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen