Das Grundgesetz – ein Grund zum Feiern?

Das Grundgesetz – ein Grund zum Feiern?
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Grundgesetz – ein Grund zum Feiern?"

Unter der Fragestellung "Freiheit, Gleichheit, Eigentum, Sozialstaat, Demokratie – so gut wie ihr Ruf?" präsentiert Albert Krölls eine kritische Bilanz von 60 Jahren Grundgesetz und Verfassungs­patriotismus. Das Grundgesetz begeht seinen 60. Geburtstag, und die Nation wird aufgerufen, zu feiern und sich der Freiheiten zu erfreuen, welche die staatliche Ordnung so großzügig gewährt. Dass alle Unternehmungen des Bürgers von der Arbeitssuche über die Familiengründung bis zur Meinungsäußerung von staatlicher Erlaubnis abhängen, erscheint niemandem weiter fragwürdig. Vielmehr herrscht gegenüber dem hoheitlichen Lizenzgeber eine tiefe Dankbarkeit, die jede Frage nach dem Nutzen der konzessionierten Freiheiten verbietet. Albert Krölls‘ Buch füllt diese Lücke. Es prüft die Leistungen eines Gemeinwesens, das Freiheit, Gleichheit, Eigentum, Menschenwürde, Demokratie und Sozialstaat auf seine Fahnen geschrieben hat. Die Antworten fallen freilich anders aus als in den üblichen Festtagsreden. Anders auch als die progressive Gesellschaftskritik, welche die Verfassungswirklichkeit des Sozialstaatsabbaus, der Vermögenskonzentration oder der inhumanen Praxis des Asylrechts als Verstoß gegen Buchstaben und Geist der Verfassung ansieht. Ihre patriotisch-affirmative Leistung besteht darin, die staatliche Grundordnung von der Verantwortlichkeit für alle sozialen Missstände freizusprechen, die auf ihrem Boden existieren. Krölls hinterfragt zudem eine alternative Wirtschafts- und Sozialpolitik, die in Mindestlohn, Umweltschutz oder einer gerechteren Steuerverteilung Schritte zu einer humaneren Gesellschaft im Rahmen der freiheitlichen Grundordnung erblickt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899653427
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:221 Seiten
Verlag:VSA
Erscheinungsdatum:11.05.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks