Albert Kraler Migrationen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Migrationen“ von Albert Kraler

'Weltweit wird die Zahl der Migranten auf 190 Millionen geschätzt, das sind jedoch nur 3% der Weltbevölkerung. Migration findet meist aufgrund von Ausnahmesituationen wie Krieg, Not oder Verfolgung statt. Das moderne Bild der Immigration steht in Beziehung zur Entstehung von Nationalstaaten. In jüngerer Zeit ist damit verbunden eine kontrovers geführte Debatte um Integration, Anpassung und Multikulturalität entstanden.' So ist bei wikipedia über Migration nachzulesen. Als raumzeitliches Phänomen bietet sich die Analyse von Migrationsbewegungen grundsätzlich zur Untersuchung breiterer raum-zeitlicher Strukturen, gesellschaftlicher Dynamiken und Veränderungsprozesse an. Migration stellt dabei nicht nur ein Resultat von globalen Ungleichheitsstrukturen und räumlicher Differenzierung dar, sondern ist auch Ausdruck und Motor sozialer, kultureller, politischer und ökonomischer Beziehungen und Integrationsprozesse. Gleichzeitig sind Formen, Verlauf, Ursachen und Strukturen von Migration räumlich wie auch historisch sehr unterschiedlich und durch die sozialen, ökonomischen, kulturellen und politischen Kontexte geprägt.
Ein zentraler Anspruch dieses Bandes besteht darin, regional unterschiedliche Verläufe in einen globalen Kontext zu stellen und somit das 'Lokale' in Hinsicht auf globale Entwicklungen zu denken und umgekehrt. Die dem Buchprojekt zugrunde liegende These lautet, dass die Geschichte der Migration (und der Migrationspolitik) einen Spiegel globaler Transformations- und Entwicklungsprozesse
darstellt und umgekehrt Migrationsgeschichte (bzw. die Geschichte von Migrationspolitik) zum Verständnis historischer Prozesse beiträgt.
Die Zeitspanne, die dieser Band umfasst -seit 1880 - deckt eine Periode ab, in der Migration eine neuartige und wesentlich wirtschaftlich bedingte Dynamik erlangt, die sich deutlich von früheren Mustern unterscheidet, zu denen aber gegenwärtige Migrationsdynamiken in direkter Kontinuität stehen.

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.