Albert Morava Die Flucht / Das Lächeln von Kleopatra

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Flucht / Das Lächeln von Kleopatra“ von Albert Morava

Der achtzehnjährige Jan verlässt sein Zuhause in einer mährischen Kleinstadt, um in der Hauptstadt Prag zu studieren. Im Prager Umfeld der Jahre 1963 -1967 erfährt sein Leben eine wesentliche Veränderung. Das jüdisch - romantische doch bereits auch rebellische Prag jener Zeit öffnet sich Schritt für Schritt den Kultureinflüssen aus dem Westen. Auf dem Nährboden des prosowjetischen Realsozialismus und der politisch - sozialen Folgen die Kubakrise im Prager Studentenmilieu begegnet Jan westlichen Intelektuellen, schließt neue Freundschaften und erfährt seine erste Liebe. Nach einigen enttäuschenden Episoden begegnet Jan der Pragerin Ella und entdeckt in sich ungeahnte Emotionalität, die zu einer Liebesbeziehung führt.Trotz einiger Turbulenzen in der Beziehung und trotz Missbilligung beider Familien heiratet das Paar.
Der Autor versucht das Rätsel des Lebens und die Facetten einer Liebesbeziehung im Ambiente jener Zeit kognitiv zu erfassen und erzählerisch zu verarbeiten. Das Leitmotiv der Liebe - bestehend aus Zuneigung, Mitleid, Leidenschaft und körperlicher Lust - zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch. Neben erzählenden Passagen, die die Handlung voranbringen, enthält das Werk auch emotional - sinnliche Abschnitte und schildert authentische Situationen mit realen Personen, die gelegentlich mit einer Messerspitze tschechischen Humors gewürzt sind.

Stöbern in Romane

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Fantasy-Krimi mit viel Spannung und Humor. Fesselnd, skurril, einfach klasse!

elafisch

Lied der Weite

Zeit für romantische Emotionen und Empfindlichkeiten gibt es wenig, Pragmatismus, Realismus – das ist es, was das Leben fordert.

AenHen

Menschenwerk

Was bleibt, wenn die Menschlichkeit abhanden kommt?Schmerzhaft und grausam, eindringliche Lektüre.

ulrikerabe

Der Frauenchor von Chilbury

Tolle Geschichte, mitreißend und berührend

Wuestentraum

Highway to heaven

Eine ziemlich verrückte ganz normale Liebesgeschichte

loly6ify

Sonntags in Trondheim

WE are Family :-)

Ivonne_Gerhard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks