Medizinische Betreuung der deutschen Kolonisten in Russland

Medizinische Betreuung der deutschen Kolonisten in Russland
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Medizinische Betreuung der deutschen Kolonisten in Russland"

Anschaulich beschreibt Albert Obholz den Werdegang der wissenschaftlichen Medizin und die Anfänge der höheren medizinischen Ausbildung in Russland. Dabei wird die aktive Mitwirkung der Deutschen in der Entwicklung aller Gebiete der Medizin deutlich.
Über 200 Jahre lang wurde die Ausbildung der Ärzte sowie die staatlich organisierte medizinische Betreuung ausschließlich von Ausländern bestritten, von denen die meisten aus Deutschland und dem Baltikum kamen. Ausführlich dargelegt wird die Entwicklung der Ärzte- und Apothekenversorgung in den deutschen Kolonien des Wolgagebiets und Südrusslands.
Ergänzt werden die geschichtlichen Schilderungen durch die Biografien zahlreicher praktizierender Ärzte, Medizin-Dozenten und Gelehrter, die im Wolgagebiet und im Süden Russlands geboren wurden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958401679
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:330 Seiten
Verlag:novum Verlag in der Verlags- und Medienhaus WSB
Erscheinungsdatum:28.11.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Romane

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks