Albert Ostermaier Herz Vers Sagen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herz Vers Sagen“ von Albert Ostermaier

Albert Ostermaier nimmt letzte Mythen der Menschheit, Liebe und Lust und Tod - die traditionellen Themen - ins Visier seiner Verse. Diagnose: Herzversagen. Seine ›Liebesgedichte‹ sind Faustschläge aufs Herz der Poesie, Wiederbelebungsversuche an einer totgeliebten Gattung. Nach jedem Gedicht könnte das Epitaph stehen: Hier lieg ich von der Lieb' erschlagen. Illusionslos sezierend ist der Realismus von Herz Vers Sagen, Liebe ist bei diesem jungen Dichter gefriergetrocknete Einwegware und das intimste Versprechen von Liebe ist der Tod. Die romantischen Hymnen an die Nacht und die Liebe haben in diesen Gedichten den Infarkt hinter sich: »die nacht gehört den toten kavaliern / die selbst im kalten fleisch noch erigien...« Albert Ostermaiers Lyrik aber weitet sich auch ins Politische, in deutsche Geschichte. Die Exilanten, für die seine Verse das Requiem anstimmen, sind die von der Liebe zu einem Land, das sie auslöschen wollte, Erschlagenen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • tief eintauchen und davon fliegen

    Herz Vers Sagen

    emma_vandertheque

    13. July 2017 um 15:43

    „ratschlag an einen jungen dichterals dichter musst du wissen wieman leute killt köpfe zwischenzeilen klemmt sie plätten satz fürsatz das ist das blei das du hastein gutes gedicht braucht heutzutage einfach einen mord damitdie quote stimmt sie nicht zumpinkeln gehen wenn du um ihreherzen wirbst musst du sie brechen“Ja, all das kann Albert Ostermeier! Wunderschön und immer wieder aufregend schreibt er über Liebe, Beziehungen, Alltag, verändert den Sinn der Zeilen durch Zeilenumbrüche, die die ganze Bedeutung verändern und schafft es so, mit ein paar Worten sehr vielschichtige, poetische und doch profane Aussagen zu treffen, irgendwo zwischen Shakespeare und Bukowski.„Faust auf’s Herz“: Seine Gedichte gehören zu den schönsten die ich kenne!

    Mehr
  • Rezension zu "Herz Vers Sagen" von Albert Ostermaier

    Herz Vers Sagen

    The iron butterfly

    12. September 2010 um 12:56

    Es ist der Moment der Nulllinie, alle Illusionen wurden durch die letzten Stunden weggefegt, die Mund-zu-Mund-Beatmung wurde lange zuvor aufgegeben, es halfen keine Elektroschocks, kein Mittelchen mehr im Arzneischrank, selbst die Operation am offenen Herzen konnte den Blutverlust nicht stoppen. Der Patient Liebe liegt vor uns & es wurden keinerlei Versuche unternommen es den Hinterbliebenen schonend mitzuteilen. Ostermaiers Stimmung nach dem Herz Vers Sagen ist nächtlich & kühl, blutverschmierte Messer & die einsamsten Plätze des Planeten gehören ihm – was er da schreibt, das gräbt sich tief ins Gedächtnis. Seine Konstrukte sind in Ostermaier-Wort-Architektur erbaut und ragen auf wie monumentale Denkmäler, Mahnmale für die, die aus dem Land der Liebe vertrieben wurden & alle Opfer emotionaler Bindungen. Ein schmerzlicher aber extrem kunstvoller Zeitvertreib, von Ostermaier werde ich noch mehr lesen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks