Albert Ostermaier Tatar Titus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tatar Titus“ von Albert Ostermaier

Zwischen zwei Feuern – Tollertopographie: Im New Yorker Exil durchleidet Ernst Toller seinen letzten Tag, den 22. Mai 1939. Ostermaiers Stück entwirft eine Topographie der Künstlerseele: Tollers Alter ego, Tollkirsch, führt ihm immer wieder sein Scheitern vor Augen und hetzt ihn so zu Tode.Zuckersüss & Leichenbitter oder: vom kaffee-satz im zucker-stück: Verzweifelt kaut der Mann, schwarzen Kaffee trinkend, an seinen Sätzen: Bruchstücke einer gescheiterten Lebensgeschichte und Reflexionen über den Tod. Da meldet sich überraschend ein Zuckerstück zu Wort. Ohne Punkt und Komma kämpft es mit Witz und Pop für ungesüßten Kaffee und damit um sein Leben.Tatar Titus: Titus Andronicus, kein Feldherr, sondern Dichter, hat sich mit Herrscher und Staat verbündet, um dem eigenen Ruhm zu dienen. Zu tollkühn hat er sich ins Mahlwerk der Macht begeben, und dort haben sie Hackfleisch aus ihm gemacht.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks