Albert Wunsch

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zur Stärkung der emotional-sozialen Kompetenz

    Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    22. May 2014 um 10:35 Rezension zu "Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!" von Albert Wunsch

    Zur Stärkung der emotional-sozialen Kompetenz Mehr und mehr sehen sich Menschen in den modernen Gesellschaften privat, ökonomisch, ökologisch und gesellschaftlich vor zunehmende Aufgaben, Anforderungen gestellt und einer sich stetig steigernden, hohen „Lebensgeschwindigkeit“ ausgesetzt. Da ist die Gefahr nicht von der Hand zu weisen (und die steigende Zahl psychischer Erkrankungen und Behandlungen bietet hier einen deutlichen Gradmesser), dass „der Mensch sich selbst verliert“. Zumindest vielfach ins Wanken und Schwanken gerät ...

    Mehr
  • Regelmäßige Pflege erhält die Partnerschaft

    An welcher Schraube Sie drehen können, damit Ihre Beziehung rundläuft
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    09. April 2013 um 10:54 Rezension zu "An welcher Schraube Sie drehen können, damit Ihre Beziehung rundläuft" von Albert Wunsch

      Aus der Praxis der Eheberatung heraus legt Albert Wunsch in vielfältigen Facetten seine Erfahrungen zu und für eine dauerhaft gelingende Paarbeziehung nun in Buchform vor.   Bildkräftig verwendet Wunsch dabei eine „Übersetzung“ des Paarbereiches auf den „TÜV“ oder eine „Autowerkstatt“. Eine Überprüfung des „Fahrzeuges“, die, wie eben beim KFZ auch, regelmäßig zumindest durch eine „Inspektion“ (Beziehungs-check-up) durchgesehen werden sollte und, wo „schadhafte Teile“ oder eben offenkundige oder versteckte Probleme erkannt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Verwöhnungsfalle" von Albert Wunsch

    Die Verwöhnungsfalle
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    14. February 2013 um 13:54 Rezension zu "Die Verwöhnungsfalle" von Albert Wunsch

    Nicht nur der Erfolg, das Leben an sich braucht Anstrengung „Wer häufig für ein Kind handelt, es zu lange füttert, ihm die Spielutensilien wegräumt...... sollte möglichst früh nach einem Menschen Ausschau halten, der diesen Job zukünftig, spätestens nach dem eigenen Ableben, übernimmt“. Wenn der Einband des Buches eine „pointierte Darstellung“ verheißt, dann trifft dies für die Ausführungen des Erziehungswissenschaftlers Albert Wunsch tatsächlich zu. Durchaus mit Übertreibung arbeitet eher. Ob er dabei über das Ziel auch hier und ...

    Mehr