Albert von Schirnding , Ludwig Reiners Der ewige Brunnen. Ein Hausbuch deutscher Dichtung.

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der ewige Brunnen. Ein Hausbuch deutscher Dichtung.“ von Albert von Schirnding

Dieses Buch sollte in jeder Büchersammlung stehen. Achten Sie aber bitte in Ihrem eigenen Interesse darauf, möglichst eine ältere Ausgabe zu bekommen, denn es sind bedauerlicherweise bei einer Neubearbeitung Gedichte, denen man meinte, auf einmal eine Affinität zum Dritten Reich anhängen zu müssen, entfernt. Wer in Schiller'schen Balladen schwelgen, Storms "graue Stadt" besuchen, mit Fontane "Ribbecks Birnen" essen, mit dem Knaben vor Goethes "Erlkönig" bangen, bei Chamisso einen Kloß im Hals spüren und unzählige andere wunderbare Gedanken nachvollziehen möchte, der ist mit dieser gut strukturierten Sammlung allerbestens bedient. Auch ganz hervorragend als Geschenk geeignet. Kann bei älteren Mneschen, die die Gedichte in der Schule hatten lernen müssen, gegen die Demenz angehen und ihnen Erfolgserlebnisse verschaffen. Einfach rundum ein guter ewiger (Jung)brunnen für Geist und Seele.

— RobinBook
RobinBook
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen