Alberto Vázquez-Figueroa

(112)

Lovelybooks Bewertung

  • 187 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(35)
(39)
(32)
(5)
(1)

Lebenslauf von Alberto Vázquez-Figueroa

Alberto Vázquez-Figueroa wurde am 10.11.1936 geboren in Santa Cruz de Tenerife. Kindheit und Jugend verbrachte er in der marokkanischen Wüste. Sein Vater wurde verurteilt 1936 während des spanischen Bürgerkrieges und aus poltischen Gründen wurde seine Familie deportiert. Viele seine Romane wurden verfilmt. Alberto Vázquez-Figueroa reiste als Journalist und Auslandskorresponden von 1965 bis Ende der 70 er Jahre durch Afrika. Erster Roman war "Ébano".

Bekannteste Bücher

Insel der Freibeuter

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Inka

Bei diesen Partnern bestellen:

Sohn der Sonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Ikarus

Bei diesen Partnern bestellen:

Ebano

Bei diesen Partnern bestellen:

Aziza muss sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Leguan

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Augen der Tuareg

Bei diesen Partnern bestellen:

Elúltimo Tuareg

Bei diesen Partnern bestellen:

Alberto Vázquez-Figueroa: Tuareg

Bei diesen Partnern bestellen:

El Ultimo Tuareg

Bei diesen Partnern bestellen:

Bimini

Bei diesen Partnern bestellen:

El Mar De Jade

Bei diesen Partnern bestellen:

Codicia

Bei diesen Partnern bestellen:

Vivos y muertos/ Live and Dead

Bei diesen Partnern bestellen:

Vivir del viento / Living Wind

Bei diesen Partnern bestellen:

Piratas / Pirates

Bei diesen Partnern bestellen:

Tierra de bisontes / Bison's Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalashnikov

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alte Gesetze

    Die Augen der Tuareg
    wandablue

    wandablue

    Rezension zu "Die Augen der Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Alte Gesetze In der Ténéré, der Wüste der Wüsten des nördlichen Nigeria, gelten die Gesetze der Tuareg, alte Gesetze, älter als der Koran, doch eng damit verwoben. Gacel Sayah tritt die Nachfolge seines Vaters Gacel Sayah sen. an, des berühmtesten amahar unter den imohar, der im Kampf um seine Ehre „den einzigen Mann erschossen hatte, der dem Land hätte Frieden und Freiheit bringen können“, den Präsidenten Abdul-el-Kebir. Es war ein Versehen, ein furchtbares Missverständnis, denn der todesmutige Gacel Sayah hatte diesen Mann ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Aziza muss sterben" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Aziza muss sterben
    buchfeemelanie

    buchfeemelanie

    16. March 2012 um 19:00 Rezension zu "Aziza muss sterben" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Verwirrung pur. Also, erst einmal muss ich sagen, ich war etwas verwirrt, ob dieses Buch eine Biographie ist oder auf Phantasie beruht. Einem Interview des Autors zu Folge, soll diese Geschichte wahr sein. Da ich beim googlen nichts gefunden habe, enthalte ich mich der Meinung ob die Geschichte wahr oder erfunden ist. . Nun zur Bewertung: Oskar Schneeweiss Gorriticoechea, ein stinkreicher Multimillionär, der noch nichts wirklich spannendes erlebt hat, hört im Radio von einer durch Steinigung zum Tode verurteilte Frau. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Aziza muss sterben" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Aziza muss sterben
    Buecherviech

    Buecherviech

    02. January 2011 um 03:34 Rezension zu "Aziza muss sterben" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Aziza Smain soll hingerichtet, gesteinigt werden. Die Witwe und junge Mutter wurde von einem Trupp Männer vergewaltigt, ihr zweites Kind, das sie daraufhin gebar, gilt als Beweis ihres "Verbrechens" ausserehelichen Sex gehabt zu haben. Nach der Scharia nach muss sie sterben. Der Multimillionär Oskar Schneeweiss Gorriticoechea hört ein Interview mit ihr im Radio und ist so angerührt, dass er alle Hebel in Gang setzt, um sie zu retten. Der Ritter mit seinen treuen Gefolgsleuten zieht los, mit Geschenken, dem Versprechen von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Tuareg
    Simone Paulyn

    Simone Paulyn

    24. September 2010 um 12:01 Rezension zu "Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Alberto Vázquez-Figueroa erzählt in seinem Roman „Tuareg“ die Geschichte von Gacel Saya. In seinem Lager wird ein Gast erschossen, ein weiterer entführt. Somit haben die Soldaten das alte Recht des Gastes, der bei den Tuareg geschützt wird, verletzt und auch die Ehre von Gacel. Er verlässt seine Familie, um den entführten Gast zu befreien und den Tod des Gastes zu rächen. Gacel findet den entführten ehemaligen Präsidenten. Auf ihrer Flucht machen sie sich auf den Weg durch Tikdabra, das Land der Leer. Gacel möchte seinen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Tuareg
    crazysepp

    crazysepp

    22. May 2010 um 16:24 Rezension zu "Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    nachdem meine liebste schon begeistert war, hab ich es auch gelesen. volltreffer. wirklich eine wunderbare, spannende, gefährliche welt, in die man da als europäer eintauchen kann.

  • Rezension zu "Aziza muss sterben" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Aziza muss sterben
    BeautyBooks

    BeautyBooks

    29. September 2009 um 21:18 Rezension zu "Aziza muss sterben" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Nachdem Azizas Mann gestorben ist, zieht sie mit ihrer Tochter in das Haus ihrer Schwester. Doch dann wird sie von Hassan, ihrem Schwager, und noch ein paar anderen Männern vergewaltigt. Bei der Vergewaltigung wurde ein kleiner Junge gezeugt, und alle im Dorf glauben, dass Aziza ein außereheliches Verhältnis hatte. Nach dem Gesetz der Scharia, das die nigerianische Regierung nicht akzeptiert, doch das trotzdem in kleinen Dörfern Nigerias angewendet wird, muss ein außereheliches Verhältnis durch Steinigung bestraft werden. So wird ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Augen der Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Die Augen der Tuareg
    Windflug

    Windflug

    23. September 2009 um 22:19 Rezension zu "Die Augen der Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Ich hatte vor längerer Zeit schon mal "Tuareg" gelesen und war etwas skeptisch, weil zweite Teile leider oft mehr wie Neuaufgüsse eines erfolgreichen Buches/Filmes sind - aber "Die Augen der Tuareg" ist wirklich klasse, ich konnte es nicht aus der Hand legen, und es macht einmal mehr nachdenklich über die "Segnungen" der modernen Zivilisation und die Arroganz, mit der wir Europäer Geld für eigentlich völlig sinnlose Dinge ausgeben, während anderswo (in dieser Geschichte sogar direkt nebenan) Menschen ums nackte Überleben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Aziza muss sterben" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Aziza muss sterben
    dieechtemonta

    dieechtemonta

    24. May 2009 um 17:04 Rezension zu "Aziza muss sterben" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Eine gute Story, der es allerdings an Knalleffekten mangelt. Wären diese noch dabei und das Buch damit auch lebendiger geschrieben, hätte das Buch meiner Meinung nach auch 5 Sterne erreichen können.

  • Rezension zu "Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Tuareg
    Aki

    Aki

    06. January 2009 um 17:54 Rezension zu "Tuareg" von Alberto Vázquez-Figueroa

    wir haben das Buch in der Schule gelesen. Kann mich nicht mehr an viel erinnern, aber es war ganz interessant zu efahren, wie es bei den Tuareg zugeht

  • Rezension zu "Maradentro" von Alberto Vázquez-Figueroa

    Maradentro
    Pankraz

    Pankraz

    13. October 2008 um 09:24 Rezension zu "Maradentro" von Alberto Vázquez-Figueroa

    sicher nicht das Buch der Bücher, aber auf jeden Fall ein packender Abenteuerroman, der auch die Entdeckung des höchsten Wasserfalls der Welt in Venezuela berücksichtigt

  • weitere