mein lust zu der mallerei

mein lust zu der mallerei
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "mein lust zu der mallerei"

Albrecht Dürer (1471-1528) ist eine der großen schöpferischen Gestalten der europäischen Renaissance. In Deutschland galten seine Person und seine Kunst lange als patriotisches Symbol, zählten sein 'Hase' oder die 'Betenden Hände' im vergangenen Jahrhundert zum Standard bildungsbürgerlicher Wohnausstattung.§Kein deutscher künstler wurde über ein halbes Jahrtausend so verehrt, kopiert, paraphrasiert wie Dürer, der einer ganzen Kunstepoche seinen Namen gab. Weinger bekannt ist des Künstlers sprachschöpferische Leistung, in der man heute ein Pendant zu Luthers Bibelübersetzung sieht. Dazu zählen nicht nur seine kunsttheoretischen Lehrbücher, wie die 'Befestigungslehre' mit dem großartigen Entwurf einer Idealstadt. Um 1900 wurde Dürer als Autor auch jenseits gelehrter Abhandlungen entdeckt: mit seinen Briefen und Reisetagebüchern, mit den Aufzeichnungen zur Familie, in denen uns das erste erhaltene autobiografische Zeugnis der deutschen Kunstgeschichte überliefert ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865020970
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Seemann

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks