Albrecht Fölsing Albert Einstein

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Albert Einstein“ von Albrecht Fölsing

1905 öffnete Albert Einstein, »Man of the Century«, berühmtester Physiker aller Zeiten, in einer Reihe von wissenschaftlichen Artikeln den Weg zur Quantentheorie und legte darüber hinaus das Fundament für die Relativitätstheorie. Was als »Wunderjahr Albert Einsteins« in die Geschichte einging, feiert 2005 sein hundertjähriges Jubiläum. Und ein weiteres Datum wird 2005 auf das physikalische Jahrhundertgenie hinweisen: der 18. April 2005, Albert Einsteins 50. Todestag. Eingebettet sind diese Ereignisse in das »Weltjahr der Physik 2005«, ausgerufen von den physikalischen Gesellschaften der ganzen Welt.Unser Beitrag zum »Wunderjahr« ist Albrecht Fölsings große Biographie, ein Standardwerk, das alle Aspekte Einsteins, also seine wissenschaftlichen Leistungen und seine politischen, kulturellen und sozialen Interessen und Aktivitäten, erfaßt.

Super recherchiert, aber leider für Laien oft völlig unverständlich. Ein Physiker sollte keine Biographie über einen Physiker schreiben.

— MaternaKuhn
MaternaKuhn

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen