Albrecht Gralle Der dritte Tempel: Roman

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der dritte Tempel: Roman“ von Albrecht Gralle

Nach einem Einbruch in ihre Wohnung entdeckt die alleinerziehende Selma ein geheimnisvolles Schriftstück, das in den Familienerbstücken verborgen war. Mithilfe eines Archäologen gelingt es ihr die Schrift zu entschlüsseln. So erfährt Selma, dass sie die Nachfahrin von Petrus, einem der Jünger von Jesus, ist. Noch ahnt sie nicht, dass diese Botschaft sie mit Vincent zusammenführen wird, der sich als Gründer einer neuen Religion sieht. Außerdem will er einen dritten jüdischen Tempel mitten in Jerusalem errichten. Eine fixe Idee, doch keiner ahnt, dass er dafür bereit ist, über Leichen zu gehen… Ein spannender Krimi über ein religiöses Thema, das bis heute brisant diskutiert wird.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Party

Ein spannender Gesellschaftsroman, der die Seiten von Arm und Reich gut beleuchtet und zum Nachdenken anregt.

SteffiKa

Kalte Seele, dunkles Herz

Sehr spannend und psychologisch hoch-interessant. Das Buch hat mich völlig überzeugt und in den Bann gezogen!

MissRichardParker

Scherbengericht

Ein typischer Heinichen, wie man ihn kennt und liebt!

Ascari0

Nachts am Brenner

Kommissar Grauners neuer Fall bekommt eine beklemmende private Dimension.

Bibliomarie

Böse Seelen

Ein weiterer fulminanter Fall für Chief Burkholder!

Chrissie007

Die Brut - Die Zeit läuft

Gänsehaut

RoteFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen