Wegen Gefährdung des sozialistischen Friedens: Bewegende Schicksale von Christen in der DDR

Cover des Buches Wegen Gefährdung des sozialistischen Friedens: Bewegende Schicksale von Christen in der DDR (ISBN:9783765571640)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wegen Gefährdung des sozialistischen Friedens: Bewegende Schicksale von Christen in der DDR"

- Vom Freund an die Stasi verraten. - Mit 19 zu Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt. - Erst Rädelsführer - dann Ehrenbürger. - Schon als Schülerin zum Staatsfeind gestempelt, aber schließlich doch als Fachärztin in den erträumten Beruf ... So unterschiedlich wie das Leben sind die Schicksale der 14 Christen, von denen Albrecht Kaul hier erzählt. Sie wurden in der DDR wegen ihres konsequenten Glaubens unter Druck gesetzt oder bedroht. Sie wurden bespitzelt oder eingesperrt. Aber sie erfuhren auch Gottes Hilfe, ja manchmal sogar Wunder: Theo Lehmann (Chemnitz), Harald Bretschneider ("Schwerter zu Pflugscharen“), Thomas Küttler (Plauen), Christian Führer (Montagsgebete, Leipzig) und andere. Spannend und bewegend ist ihr Weg, mit ihrer Hoffnung, ihrer Angst und Unsicherheit, ihren mutigen Entscheidungen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783765571640
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:128 Seiten
Verlag:Brunnen Verlag Gießen
Erscheinungsdatum:28.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks