Albrecht Ritter Jakobsweg - Via Tolosana

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jakobsweg - Via Tolosana“ von Albrecht Ritter

Vier große, historische Jakobswege führen durch Frankreich in Richtung Spanien. Der südlichste von ihnen ist die Via Tolosana, die von Arles über Toulouse bis zu den Pyrenäen führt. Azurblauer Himmel, die Düfte der Provence und abgeschiedene Landschaften unter mediterraner Sonne machen diese Region zu einem wahren Sehnsuchtsort – und trotzdem ist die Via Tolosana immer noch ein Geheimtipp. Der Rother-Wanderführer »Jakobsweg – Via Tolosana« beschreibt den knapp 800 Kilometer langen Pilgerweg in 34 Etappen. Die Route beginnt in der alten Römerstadt Arles am Rande der Camargue, führt durch die abgeschiedene Bergwelt der Cevennen, bummelt entlang des Canal du Midi nach Toulouse und geht schließlich durch das liebliche Pyrenäenvorland bis hinauf auf den Col du Somport, wo sie auf den spanischen Jakobsweg trifft. Als besonderes Extra für Natur- und Kulturliebhaber stellt dieser Rother Wanderführer auch eine fünftägige Variante über den weltberühmten Wallfahrtsort Lourdes am Fuß der Pyrenäen vor. Im Wanderführer »Jakobsweg – Via Tolosana« finden Pilger alle wichtigen Informationen zu Wegführung, Schwierigkeiten und Besonderheiten, Unterkunft und Verpflegung sowie wichtiger Infrastruktur entlang des Wegs. Für jeden größeren Ort ist eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten angegeben, von einfachen Herbergen (Gîtes d‘Étape) über gemütliche Chambres d’Hôtes (Gästezimmer) bis hin zu Hotels. In übersichtlicher Darstellung beschreibt dieser Wanderführer auch die vielen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Geschichte und die Kultur wichtiger Stationen am Weg. Routenkärtchen und Höhenprofile unterstützen bei der Tagesplanung und Orientierung unterwegs. Zudem können die GPS-Daten von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen