Albrecht Schnabel Die Katzen von Rom

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Katzen von Rom“ von Albrecht Schnabel

Die Photographien von Albrecht Schnabel zeigen die Katze als Individuum, als "Urschönheit". Majestätisch thront eine Tigerkatze vor der leuchtenden Cestius Pyramide, antike Paläste werden zum Tempel der Katzen. Aber auch eine verrostete alte Badewanne in einem verwunschenen Hinterhof kann zu einem mystischen Ort verzaubert werden. In stillen, verborgenen Winkeln inmitten der Millionenstadt, scheinen die Katzen ein traumhaft entrücktes Dasein zu führen. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1997')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen