Albrecht Wacker Im Auge des Jägers

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Auge des Jägers“ von Albrecht Wacker

Im Rahmen einer biographischen Studie wird hier das Schicksal eines Scharfschützen der deutschen Wehrmacht geschildert. Erst spät eingezogen, kämpfte Sepp Allerberger im Rahmen der 3. Gebirgs-Division an der Ostfront. Dort entwickelte er sich zu einem der erfolgreichsten Scharfschützen der Wehrmacht und wurde noch 1945 mit dem Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz ausgezeichnet. Dieses Buch schildert den Kriegsalltag und besonders den Einsatz des Scharfschützen in schonungsloser Offenheit und mit ungeschönter Brutalität. Weiterhin enthält es Informationen zu den wichtigsten Scharfschützenwaffen sowie der Ausstattung und Ausbildung der Scharfschützen der Wehrmacht.

Im Rahmen einer biographischen Studie wird hier das Schicksal eines Scharfschützen der deutschen Wehrmacht geschildert.

— Hypochrisy

Stöbern in Biografie

Die amerikanische Prinzessin

Eine kleine Geschichte Amerikas, mit Ausflügen nach Europa und Russland, mal mehr, mal weniger an Allenes Seite.

Schmiesen

Im Himmel wurde ich heil

Ein Lebensbericht, der mich tief berührt hat

MissSophi

Kein Dach über dem Leben

Selten so ein ehrliches Buch gelesen. Großen Respekt dafür.

Arabelle

Penguin Bloom

Eines der wunderbarsten Bücher, die ich gelesen habe. Die Fotos sind wundervoll, die Geschichte dahinter berührend, traurig und mutmachend.

Buecherhexe

Unorthodox

Berührend, beeindruckend, beklemmend...

Germania

Nachtlichter

Eine schöne Geschichte über Selbstfindung und die heilenden Kräfte der Natur.

La_Stellina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Auge des Jägers" von Albrecht Wacker

    Im Auge des Jägers

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. February 2011 um 22:31

    Unbeschreiblich. Wenn man sich für das Thema 2.Weltkrieg interessiert, gehört dieses Buch zur Pflichtlektüre.

  • Rezension zu "Im Auge des Jägers" von Albrecht Wacker

    Im Auge des Jägers

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. May 2010 um 16:47

    Absolut mitreißende Geschichte über einen deutschen Soldaten dem sozusagen der Rang Scharfschütze aufgezwungen wurde.Es geht um Überlebenskampf,Freundschaft und die Urinstinkte des Menschen.Absolut ungeschönt und realistisch geschrieben.

  • Rezension zu "Im Auge des Jägers" von Albrecht Wacker

    Im Auge des Jägers

    Amelie Windschuh

    04. May 2010 um 15:46

    Mmmh es fällt mir schwer es in Worte zu fassen. Am anfang fühlte ich tiefe verachtung für den schreiberling und seine zu papier gebrachten worte doch dann brachte mich mein mann dazu es zu lesen... es ist schonungslos ohne abstriche ohne zensierungen beschreibt es einen mann der als schafschütze mitten an der front zusammen mit seinen kameraden für adolf hitler kämpft. Aber dieses buch macht einem klar das es an der front keine "nazis" gab.Es waren männer die nicht wussten oder wenns sies wussten für die es keine rolle spielte für was und wenn sie kämpften sie kämpften ums über leben um die rückkehr nach haus. Sie mussten kämpfen weil sie sonst noch rascher den tod gefunden hätten. dieses buch beruht auf einer wahren begebenheit erzählt von einem echten menschen und beherbergt echte geschichten, es erzählt von einem krieg der auch der erste hätte sein können von kälte, hunger, hass, verzweiflung aber auch von freundschaft und menschlichkeit. Es macht klar das man nicht verurteilen darf. MAn darf nur hoffen das man selbst nie in so eine Zeit gerät wo es heißt: schwimm mit dem strom oder sinke auf den grund.

    Mehr
  • Rezension zu "Im Auge des Jägers" von Albrecht Wacker

    Im Auge des Jägers

    damiAB22

    04. December 2008 um 22:46

    MItreißend und authentisch erzählt,ohne jeddoch eine Diskussion um die dahinterstehende Proganda aufkommen zu lassen.Gut für Scharfschützenanwärter,um mal reinzuschnuppern und häufige Fehler aufgezeigt zu kriegen.Keine Anleitung!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks