Aldo Berti Geistheilung und Energiearbeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geistheilung und Energiearbeit“ von Aldo Berti

Nach einigen Jahren der Arbeit, besonders mit sogenannten 'austherapierten' Patienten, die mit Hilfe Aldo Bertis Methode wieder zu neuer Lebensqualität zurückgefunden haben und in vielen Fällen auch völlige Ausheilung erleben durften, wurde die Frage immer häufiger gestellt: 'Wie funktioniert Ihre Arbeit, was ist Aura, was sind Chakren, wo kann ich darüber etwas lesen?' Darum entschloß sich A. Berti, dieses Grundlagenwerk über seine Arbeit zu verfassen. Die in diesem Buch beschriebenen Dinge hat er selbst erfahren und gibt sie auch in seinen Vorträgen und Seminaren weiter. Er schreibt über Energie und Materie, über Aura, Chakren, Farblehre, Geistwesen und vieles mehr. Im praktischen Teil schreibt er über Visualisierungen, Meditationen und die Technik der Energiearbeit. Ihm ist es gelungen, die verschiedenen Aspekte der energetischen Arbeit umfassend, logisch und gut verständlich darzustellen. Dieses Buch ist ein Basiswerk der energetischen Medizin, das aufgrund seiner Vielfältigkeit die Möglichkeit bietet, daß jeder, der damit arbeitet, seine ganz individuellen Talente und Fähigkeiten entdeckt.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen