Aldo Keel

 3,5 Sterne bei 18 Bewertungen

Lebenslauf von Aldo Keel

Aldo Keel, geboren in Zürich, ist Autor, Herausgeber, Übersetzer und Feuilletonist für die NZZ. Er lebte zwei Jahre in Reykjavik und promovierte über Halldor Laxness. In Norwegen veröffentlichte er eine Biografie des Nationaldichters Björnstjerne Björnson (ausgezeichnet mit dem "Honnör-Preis" der norwegischen Stiftung "Freies Wort"), auf deutsch folgte eine Biographie des dänischen Schriftstellers Martin Andersen Nexö (Ehrengabe der Stadt Zürich). Zuletzt erschien in Norwegen sein Buch "Björnson im Kampf für Europas unterdrückte Völker" mit einem Vorwort des norwegischen Außenministers Jonas Gahr Störe.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Aldo Keel

Cover des Buches Sommerfreuden (ISBN: 9783150202234)

Sommerfreuden

 (6)
Erschienen am 15.02.2011
Cover des Buches Die Königin von Saba (ISBN: 9783717519799)

Die Königin von Saba

 (4)
Erschienen am 01.10.2001
Cover des Buches Tine (ISBN: 9783641105396)

Tine

 (3)
Erschienen am 30.01.2013
Cover des Buches Stuck (ISBN: 9783717520740)

Stuck

 (3)
Erschienen am 07.09.2005
Cover des Buches Ludvigshöhe (ISBN: 9783717522966)

Ludvigshöhe

 (1)
Erschienen am 17.03.2014
Cover des Buches Die Träumer (ISBN: 9783717582380)

Die Träumer

 (0)
Erschienen am 01.03.1998

Neue Rezensionen zu Aldo Keel

Cover des Buches Tine (ISBN: 9783717522409)
Himmelfarbs avatar

Rezension zu "Tine" von Herman Bang

Rezension zu "Tine" von Herman Bang
Himmelfarbvor 11 Jahren

Wieder einmal hat mich Herman Bang begeistert, und ich verstehe nicht, dass dieser großartige Schriftsteller in Deutschland immer noch nicht die Anerkennung bekommen hat, die ihm gebührt.
Kaum ein anderer Autor schreibt so zarte, schmerzhaft schöne und traurige Liebesgeschichten. Aber "Tine" ist nicht nur eine solche Liebesgeschichte von Weltrang, ebenso selten hat man die Grauen des Krieges so eindrücklich beschrieben gelesen.
Ich wünsche mir, dass ganz viele Leser, die an gehobener Belletristik interessiert sind, diesen unglaublichen Schriftsteller, dessen eigenes Leben so traurig war, kennenlernen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Stuck (ISBN: 9783717520740)

Rezension zu "Stuck" von Herman Bang

Rezension zu "Stuck" von Herman Bang
Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren

Die Geschichte der jungen, die aufstrebenden Generation in Kopenhagen ist reichlich wirr und unübersichtlich erzählt und wird länger und langatmiger mit jeder Seite. Durchbeissen hat sich schliesslich nicht wirklich gelohnt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks