Alec Cedric Xander

 4.6 Sterne bei 92 Bewertungen
Autor von Breakaway, People Always Leave und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Alec Cedric Xander

Sortieren:
Buchformat:
Alec Cedric XanderBreakaway
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Breakaway
Breakaway
 (24)
Erschienen am 02.04.2013
Alec Cedric XanderPeople Always Leave
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
People Always Leave
People Always Leave
 (20)
Erschienen am 29.10.2012
Alec Cedric XanderSecret Love
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Secret Love
Secret Love
 (18)
Erschienen am 01.01.2012
Alec Cedric XanderCRIMINAL: Lucys nasses Schlamassel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
CRIMINAL: Lucys nasses Schlamassel
CRIMINAL: Lucys nasses Schlamassel
 (10)
Erschienen am 09.09.2015
Alec Cedric XanderBreakaway "Gefühle Kann Man Nicht Leugnen"
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Breakaway "Gefühle Kann Man Nicht Leugnen"
Breakaway "Gefühle Kann Man Nicht Leugnen"
 (5)
Erschienen am 22.02.2013
Alec Cedric XanderCriminal: Lucy und der heiße Beichtstuhl
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Criminal: Lucy und der heiße Beichtstuhl
Criminal: Lucy und der heiße Beichtstuhl
 (3)
Erschienen am 06.05.2015
Alec Cedric XanderCriminal
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Criminal
Criminal
 (3)
Erschienen am 15.10.2013
Alec Cedric XanderFantasy: Adult Edition
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fantasy: Adult Edition
Fantasy: Adult Edition
 (2)
Erschienen am 29.04.2015

Neue Rezensionen zu Alec Cedric Xander

Neu
Traubenbaers avatar

Rezension zu "Breakaway" von Alec Cedric Xander

Rezension für "Breakaway"
Traubenbaervor einem Jahr

Der Roman "Breakaway" von Alec Xander (erschienen bei Skandal Books) wird abwechselnd aus der Ich- Perspektive, der beiden Hauptprotagonisten Kyle und Adam erzählt.
Die Beiden sind Jugendliche, die sich in der Schule kennenlernen, als Kyle neu in die Klasse kommt. Dieser wurde von seinen alten Mitschülern gemobbt, weswegen der Wechsel nötig war. Zwar wird er in der neuen Klassengemeinschaft gut aufgenommen, aber trotzdem kann er seine Vergangenheit nicht richtig hinter sich lassen und frei mit den anderen interagieren.
Auch Adam kann sich nicht frei entfalten. Er lebt in einer homophoben Familie; Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, wird Adam von seinen Verwandten nicht in Ruhe gelassen. Ständig wird versucht ihn doch noch mit einem Mädchen zu verkuppeln, obwohl er das weder wünscht, noch möchte, da er schwul ist.

Doch nicht nur diese traurigen Schicksale bindet sie aneinander...
Der Roman ist sehr melancholisch und stimmt beim Lesen nachdenklich. Der Schreibstil unterstreicht diesen Eindruck noch. Besonders die Ich- Perspektive erlaubt es dem Leser sich in die Protagonisten einzufühlen. 
Die Emotionen und Selbstzweifel von Kyle und Adam wirken realistisch, da sie beim Lesen nachvollziehbar sind. Zudem sind sie detailiert beschrieben. 
Alles in allem ist "Breakaway" ein gelungener und vor allem realistischer Roman. Jedoch sollte man sich vor dem Lesen vor Augen führen, das das Geschriebene traurig ist. Wer also keine Lust auf einen solch tiefgründigen Roman hat oder emotional nicht stabil ist, sollte die Finger davon lassen.

Kommentieren0
5
Teilen
Sweety31190s avatar

Rezension zu "Breakaway" von Alec Cedric Xander

Es spricht mir aus der Seele
Sweety31190vor einem Jahr

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es mir zum großen Teil aus der Seele gesprochen hat. 
Ich hab mich in meine Schulzeit in das Mobbing das mir wieder fahren ist hinein versetzt gefühlt, aber nicht nur das. Ich musste von neuem mich mit meinen Ängsten auseinander setzen. Mir hat das Buch dabei geholfen, das ganze noch weiter zu Verarbeiten. Es hat mich neuerlich an meine Grenzen gebracht u. Mich gestärkt in dem Was ich seit dem erreicht habe. 
Mein Therapeut meinte Mal ich solle Sachbücher über Mobbing usw.lesen um das besser zu verarbeiten. Nur hat mir die Literatur dabei nicht geholfen.
Meiner Meinung nach kann das Buch einem gut Helfen, das zu verarbeiten u. Mann merkt auch mann ist nicht alleine. Die meisten gehen mit diesem Thema nicht so offen um. Am Anfang konnte ich das auch nicht, nur nach und nach konnte ich damit umgehen.


Vielen Herzlichen Dank dem Autor Alec Cedric Xander für seinen Mut, seine Offenheit und sein Geschenk für betroffene Mobbing opfer wie ich eines Wahr!!!!!

Kommentare: 1
3
Teilen
Assis avatar

Rezension zu "Criminal" von Alec Cedric Xander

Lucy und ihre Mädels
Assivor einem Jahr

Das Cover dieses Buches finde ich schön und auch der Titel macht Lust auf mehr.

Dies ist mein erstes Buch des Autors. Mich hat die Geschichte um Lucy und ihre Mädels gleich in den Bann gezogen und ich wollte unbedingt wissen wie es weiter geht. Ich habe einige Male laut gelacht, aber auch ein paar Mal nur den Kopf schütteln können. Lucy ist eine ganz besondere Frau, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Was mir besonders an dem Buch gefallen hat, ist ihr Wandel von einer am Anfang egoistischen Person zu jemanden, der für seine Freunde da ist und für sie da ist und hinter ihnen steht. Sie ist halt doch nicht so oberflächlich, wie man es im ersten Moment denkt. Einen gewissen Charme hat auch, dass Lucy ihre Leser persönlich anspricht, wodurch der Leser sich noch mehr intigriert fühlt.
Den Schreibstil von Alec finde ich leicht und flüssig zu lesen. Ich habe allerdings ein kleines Problem mit der Ausdrucksweise der Hauptprotagonistin Lucy, dadurch sind es leider nur 4 von 5 Sternen geworden. Ich werde die Fortsetzung aber auf alle Fälle lesen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Hallo liebe Leser und Leserinnen!

 

Ich starte mit meinem vierten Roman eine Leserunde. Wer Lust auf die unanständige Lucy hat, der darf sich gerne bewerben.

 

Inhalt:

Die Wollust hat einen Namen … Lucy Roelja!

Sexy, frech und immerzu auf Männerfang. Die junge Lucy liebt den Austausch von Körperflüssigkeiten fast ebenso sehr wie ihre Schuhe. Am liebsten vergnügt sie sich mit ihrem schwulen Freund Joe, der ihr gern einen Höhepunkt nach dem anderen schenkt. Um ihr ständiges Verlangen nach Sex zu stillen, beschließt Lucy, in einem Bordell zu arbeiten. Dort trifft sie zum ersten Mal auf Gleichgesinnte und schließt schnell neue Freundschaften. Jedoch hat ihr frivoler Lebensstil auch seine Schattenseiten.

Begleitet Lucy auf ihrer spannenden Reise und lernt eine junge Frau kennen, die kein Blatt vor dem Mund nimmt.

 

Zur Leserunde
Hey!

X-Scandal Books verlost 3 Printausgaben von "Criminal - Lucys Nasses Schlamassel!" Leider zeigt Lovelybooks das falsche Cover an: http://www.alec-cedric-xander.de/b%C3%BCcher/criminal/

Inhalt:

Die Wollust hat einen Namen … Lucy Roelja!

 

Sexy, frech und immerzu auf Männerfang.

Die junge Lucy liebt den Austausch von Körperflüssigkeiten fast ebenso sehr wie ihre Schuhe. Am liebsten vergnügt sie sich mit ihrem schwulen Freund Joe, der ihr gern einen Höhepunkt nach dem anderen schenkt.

Um ihr ständiges Verlangen nach Sex zu stillen, beschließt Lucy, in einem Bordell zu arbeiten. Dort trifft sie zum ersten Mal auf Gleichgesinnte und schließt schnell neue Freundschaften. Jedoch hat ihr frivoler Lebensstil auch seine Schattenseiten. 



Das Buch erzählt die Geschichte von Lucy, die im Sommer 2012 beginnt und im Sommer 2013 endet. 

Schreibt einfach, warum ihr unbedingt dieses Werk lesen wollt :-)
Über eine Rezension würde ich mich hinterher sehr freuen.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück! 
Zur Buchverlosung
Hallo liebe Leseratten!
Jetzt kurz vor Weihnachten (ja, es ist fast schon wieder so weit), hat sich der Verlag etwas Besonderes ausgedacht und zwei meiner Bücher in einem Band veröffentlicht. 
Criminal & Breakaway gibt es jetzt auf BeamEbooks und Amazon, sowie als Printversion auf der Verlagsseite, und das reduziert ;)


BREAKAWAY - GEFÜHLE KANN MAN NICHT LEUGNEN 


Kein Mensch kann über einen längeren Zeitraum ein Gesicht für sich selbst tragen und eins für die anderen, ohne im Endeffekt verwirrt zu sein, welches das echte sein mag. 


Kyle ist unsicher und wird von den meisten geächtet. Aufgrund von Mobbing-Attacken muss er das 9. Schuljahr wiederholen. In seiner neuen Klasse findet er schnell Anschluss und verliebt sich in den beliebten Mitschüler Adam Dragora. Das bizarre Verhalten von Adam verwirrt Kyle jedoch, und er weiß nicht, ob der Südländer echtes Interesse an ihm hat. 
Lucia, Adams Mutter, wünscht sich für ihren Sohn ein anständiges Mädchen. Als sie allerdings befürchtet, dass Adam unnormal sein könnte, bricht für die aufbrausende Spanierin eine Welt zusammen. Homosexualität ist für sie eine Sünde, die man nicht vergeben kann. Bald muss Adam eine folgenschwere Entscheidung treffen. 


»Insgesamt eine glaubhafte Erzählung mit viel Gefühl, Leid und Hoffnung, ohne dabei in Kitsch abzugleiten.« (Just Celebrities) 


CRIMINAL - LUCYS NASSES SCHLAMASSEL 
Die Wollust hat einen Namen … Lucy Roelja! 


Sexy, frech und immerzu auf Männerfang. 
Die junge Lucy liebt den Austausch von Körperflüssigkeiten fast ebenso sehr wie ihre Schuhe. Am liebsten vergnügt sie sich mit ihrem schwulen Freund Joe, der ihr gern einen Höhepunkt nach dem anderen schenkt. 
Um ihr ständiges Verlangen nach Sex zu stillen, beschließt Lucy, in einem Bordell zu arbeiten. Dort trifft sie zum ersten Mal auf Gleichgesinnte und schließt schnell neue Freundschaften. Jedoch hat ihr frivoler Lebensstil auch seine Schattenseiten. 


»Inzwischen gehört Xander zu den wichtigsten Autoren homosexueller Belletristik in Deutschland.« (literaturtipps.de) 

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß, und würde mich über eine Rezension riesig freuen. 
Greetz, Alec
Zum Thema

Community-Statistik

in 107 Bibliotheken

auf 38 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks