Alec Cedric Xander Criminal

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Criminal“ von Alec Cedric Xander

Die Wollust hat einen Namen … Lucy Roelja! Sexy, frech und immerzu auf Männerfang. Die junge Lucy liebt den Austausch von Körperflüssigkeiten fast ebenso sehr wie ihre Schuhe. Am liebsten vergnügt sie sich mit ihrem schwulen Freund Joe, der ihr gern einen Höhepunkt nach dem anderen schenkt. Um ihr ständiges Verlangen nach Sex zu stillen, beschließt Lucy, in einem Bordell zu arbeiten. Dort trifft sie zum ersten Mal auf Gleichgesinnte und schließt schnell neue Freundschaften. Jedoch hat ihr frivoler Lebensstil auch seine Schattenseiten.

Wer humor- und gefühlvolle Geschichte, die nicht destotrotz zum Nachdenken animiert, lesen mag, wird hierbei das richtige finden.

— Helli

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

Ein Roman über Oma und Enkelin die ihr Leben ändern, nur mit 75 Jahren Zeitunterschied ...

MissNorge

Die Melodie meines Lebens

Dieses Buch hinterlässt ein nachdenkliches aber auch fröhliches Schmunzeln.

Susas_Leseecke

Die Insel der Freundschaft

Ein ruhiges Buch

Marie1971

Und es schmilzt

Schockierend, traurig und dramatisch - ein Jugendsommer, nachdem man alle Illusionen begraben kann.

jenvo82

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Außergewöhnlich, jedoch chaotisch!

SophLovesBooks

In einem anderen Licht

Eine tolle Story die die Vergangenheit mit der heutigen Zeit großartig miteinander verwebt

Annabeth_Book

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lucy und ihre Mädels

    Criminal

    Assi

    04. July 2017 um 20:26

    Das Cover dieses Buches finde ich schön und auch der Titel macht Lust auf mehr.Dies ist mein erstes Buch des Autors. Mich hat die Geschichte um Lucy und ihre Mädels gleich in den Bann gezogen und ich wollte unbedingt wissen wie es weiter geht. Ich habe einige Male laut gelacht, aber auch ein paar Mal nur den Kopf schütteln können. Lucy ist eine ganz besondere Frau, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Was mir besonders an dem Buch gefallen hat, ist ihr Wandel von einer am Anfang egoistischen Person zu jemanden, der für seine Freunde da ist und für sie da ist und hinter ihnen steht. Sie ist halt doch nicht so oberflächlich, wie man es im ersten Moment denkt. Einen gewissen Charme hat auch, dass Lucy ihre Leser persönlich anspricht, wodurch der Leser sich noch mehr intigriert fühlt.Den Schreibstil von Alec finde ich leicht und flüssig zu lesen. Ich habe allerdings ein kleines Problem mit der Ausdrucksweise der Hauptprotagonistin Lucy, dadurch sind es leider nur 4 von 5 Sternen geworden. Ich werde die Fortsetzung aber auf alle Fälle lesen.

    Mehr
  • Criminal - Lucys Nasses Schlamassel von Alec Cedric Xander

    Criminal

    Helli

    05. October 2015 um 22:40

    Criminal - Lucys Nasses Schlamassel von Alec Cedric Xander Buch:     Sie liebt Schuhe, vergnügt sich gern mit ihrem besten Freund und nimmt kein Blatt vor den Mund.   Lucy ist 24 und lebt ein extravagantes Leben. Ihrer Mutter passt das Verhalten der arbeitslosen Sexbesessenen nicht, und so beschließt sie, ihr ein Ultimatum zu stellen. Lucy soll sich einen Job und eine eigene Wohnung suchen. Doch schnell wird der lebensfrohen Lucy klar, dass sie mit dem Behördenwahnsinn nichts zu tun haben will, und beschließt, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Ihr bester Freund Joe, der als Go-go-Tänzer arbeitet, verschafft ihr ein Bewerbungsgespräch in einem edlen Bordell, und Lucy schließt zum ersten Mal in ihrem Leben wahre Freundschaften. Ihr frivoler Lebensstil hat aber auch seine Schattenseiten, und die junge Frau wird mit Dingen konfrontiert, die sie niemals für möglich gehalten hätte.   »Lucy verkörpert all das, was viele Frauen verurteilen, Männer hingegen lieben: Freizügigkeit, wechselnde Geschlechtspartner, wilde Partys und ein anrüchiger Beruf. Wer Lucy allerdings kennt, der weiß, dass man sich auf sie verlassen kann.«   Autor:     Alec Xander wurde am 21.10.1985 geboren und lebt in der Nähe von Dortmund. Bis heute hat er sieben Romane und diverse Kurzgeschichten veröffentlicht. Im Herbst 2015 publiziert er seinen neuen Roman.  Quelle: http://www.x-scandalbooks.de/autoren/autoren-belletristik/alec-cedric-xander/   Meinung:     Alec Cedric Xander präsentiert dem Leser seinen Roman, Criminal – Lucys nasses Schlamassel. Ich muss sagen, dieses Buch hat mich regelrecht in seinen Bann gezogen, was dem tollen Schreibstil des Autors zu verdanken ist. Auch die Protagonisten sind vorteilhaft dargestellt, sodass man sich in sie hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen kann. Die Story ist aus Lucys-Perspektive geschrieben – was mir sehr gut gefallen hat – so bekommt der Leser hautnah mit was Lucy fühlt und denkt. Die Geschichte ist humor- und gefühlvoll, beinhaltet aber auch Stellen, die zum Nachdenken animieren.   Fazit:     Wer humor- und gefühlvolle Geschichte, die nicht destotrotz zum Nachdenken animiert, lesen mag, wird hierbei das richtige finden.   Meine Bewertung:   Ich vergebe           ★★★★★

    Mehr
  • Anders als erwartet

    Criminal

    jessica_barnefske

    28. August 2014 um 13:28

    Die Geschichte an sich ist schon toll, aber irgendwie habe, ich doch Probleme mit dem Schreibstil des Autors. Hier wird der Leser selbst angesprochen, was ich schon sehr witzig fand. Die Geschichte von Lucy ist wirklich Spannend zu lesen, da sie sich hier wirklich toll entwickelt. Auch wenn ich ab un an von ihr genervt war. Am Anfang dacht ich oh mein Gott, wie kann man mit dem Alter noch so unselbstständig sein, aber nach und nach lernt sie wie sie mit dem Alltag zurecht kommt. Auch ihre Freunde sind toll. Joey ist echt süß. Auch wenn er Schwul ist. Auch wenn ich hier nicht ganz nachvollziehen kann, wie er mit ihr Sex hatte. Man hätte hier vielleicht erwähnen sollen, dass er bi ist, dass hätte besser zu der Geschichte gepasst. Da ich mir sicher bin, dass schwule niemals mit einer Frau schlafen würden. Aber gut, dass ist meine Meinung :-). Lucy muss sich mit den Behörden rumschlagen, und sie merkt dass es nicht immer leicht ist sich zu behaupten. Aiden ja er hat mir echt super gefallen, hätte mir gewünscht, dass es sich hier doch etwas anders entwickelt hätte. Mikel war mir von Anfang an etwas unsympathisch, aber je mehr ich von ihm  gelesen habe, wurde er mir doch sympathisch.Auch an den Schreibstil konnte ich mich nach und nach gewöhnen, weil es einfach spannend war, die  Geschichte zu verfolgen. Das die Bücher von Alec Cedric Xander im X-Scandal Books Verlag erscheinen ist nachvollziehbar, da die Ausdrucksweise und der Schreibstil nicht dem Standard entsprechen. Auch wenn ich hier manche Szenen nicht verstanden habe, gebe ich dem Buch ★★★★ lieb gemeinte Sterne, und falls ein zweiter Teil erscheinen sollte, werde ich ihn auf jeden Fall lesen. Weil mich die Geschichte einfach interessiert  Ich danke dem Autor für dieses ungewöhnliche lese vergnügen. Wer sich nicht dran stört, dass diese Bücher von Alec anders sind, wird mit seinen Büchern zufrieden sein. Da er in seinen Büchern, tolle Charaktere erschaffen hat, die einem irgendwann ans Herz wachsen. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks