Alejandro Palomas So viel Leben

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So viel Leben“ von Alejandro Palomas

Flirrendes Licht, ein Haus am Meer. Großmutter Mencía liegt krank im Bett. Und gibt auf ihre alten Tage zu, den Mann auf dem Gewissen zu haben, den ihre Tochter Flavia einst heiraten wollte. Also packen auch die übrigen Damen, Beatriz, Lía, Inés und Flavia aus, bis der Hausfrieden so richtig schön schief hängt. Eine Ode an das Leben und ein Roman über die schönsten und schwierigsten aller Beziehungen – die Familienbande.

Stöbern in Romane

Die Kieferninseln

Für japanophile Menschen eine wundervolle literarische Reise zu einem Land am anderen Ende der Welt, welche leicht an Murakami erinnert.

EmanuelvanWeimar

Der Weihnachtswald

So anders und sooooo wunderschön. Kann das Buch nur empfehlen...

zessi79

Kukolka

Erschreckendes Porträt eines Kindes, dessen Seele immer wieder mit Füßen getreten wird.

black_horse

Die Geschichte der getrennten Wege

Lieblingsbücher!! Lieblingsreihe!

Lanna

Dann schlaf auch du

Der große Hype ist fast berechtigt.

NeriFee

Ehemänner

Wie kann man leben, wenn der Partner im Koma liegt? Jarvis sucht den harten Weg zurück.

miss_mesmerized

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "So viel Leben" von Alejandro Palomas

    So viel Leben

    jessy85

    29. April 2009 um 12:50

    Auf den 1.Blick dreht sich alles um Mencia, Mutter und Großmutter. Aber im Laufe des Buches wird klar das sich alles um die Toten dreht (Christian, Helena und leider auch Tristian). Es geht in diesem Buch viel um das nicht da sein. Ich fand dieses Buch sehr toll, allerdings bin ich beim Ende etwas zwiegespalten. Einerseits hätte man es genau so von Mencia erwartet aber anderseits wäre ein "natürlicher" Tod irgendwie besser gewesen. Ein Buch zum nachdenken!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks