Aleks Wiercinski

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(11)
(5)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Aleks Wiercinski

Aleks Wiercinski (*1985 in Olsztyn, Polen) ist wahrlich ein bunter Hund. Er hat seit seiner Ankunft in Deutschland Mitte der Neunziger sämtliche Zweige des Bildungssystems durchlaufen, wurde wegen eines Beamtenfehlers beinahe der neuen Heimat verwiesen und war wegen einer dummen -- aber filmreifen -- Verwechslung zur Fahndung wegen Mordes ausgeschrieben. Kurz gesagt: der Deutsch-Pole hat schon Pferde kotzen sehen. All diese Erfahrungen verliehen ihm eine etwas schräge und ungewöhnliche Perspektive auf das Leben selbst und den dazu passenden Sinn für Humor, der sich in seinen Romanen und Protagonisten wiederspiegelt. Aleks Wiercinski lebt in Mannheim, ist studierter Designer und heute als Informationsarchitekt sowie in Sachen 3D Animation und Filmschnitt tätig. Für seine Arbeit gewann er gemeinsam mit Ron Flehmer, dem Cover-Designer seiner Bücher, u. a. den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2013.

Bekannteste Bücher

Die letzte Nacht des Matze Blitz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Aleks Wiercinski
  • Tolles Buch mit Schwächen

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    sarahsuperwoman

    sarahsuperwoman

    08. October 2015 um 19:52 Rezension zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Am Anfang dachte ich durch den Titel, dass dieses Buch ganz anders ist als ich es jetzt weiß. Der Titel sagte mir, dass Matze Blitz jemand ist, der am Ende des Buches stirbt und irgendwie tut er das auch, nur dass er weiterlebt und das ziemlich lebendig. Er begräbt nämlich sein altes Ich. Matze Blitz – vom Namen her viel polnischer – macht die wichtigsten Phasen seines Lebens durch. Die Geschichte fängt damit an, dass er schonungslos und ehrlich erzählt wie er mit seiner Mutter nach Deutschland kommt und dass es für ihn nicht so ...

    Mehr
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden ...

    Mehr
    • 1469
  • ein außergewöhnlicher Roman

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    Manja82

    Manja82

    29. June 2015 um 15:34 Rezension zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Kurzbeschreibung Schwetzingen in den 90er-Jahren: Beschaulich, barock, ein Paradies für Senioren – und so gar nicht zu den stürmischen Jahren des jungen Polen Matze Blitz passen wollend, der als Kind im Schlepptau seiner Mutter in die Bundesrepublik gekommen ist. Seine Freunde: Ein Türke, ein Skinhead, ein Russlanddeutscher und Daniel, dessen Mutter aus Thailand stammt. Ihre Aktionen sind eine einzige Provokation. Bis alles in einer letzten, verheerenden Silvesternacht zum Jahrtausendwechsel in einer Karaokebar in Mannheim ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    Aleks_Wiercinski

    Aleks_Wiercinski

    zu Buchtitel "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Leserunde: Die letzte Nacht des Matze Blitz Ich lade alle Blitzpiepen unter Euch herzlich zur Leserunde "Die letzte Nacht des Matze Blitz" ein! Was ist es? Mein Debütroman. Was tut es? Es erzählt eine Geschichte über die Tücken der Integration, die Probleme des Erwachsenwerdens und die Gefahren der Freundschaft. Im Detail: Die Kleinstadt Schwetzingen in den 90er-Jahren: Beschaulich, barock, ein Paradies für Senioren – und so gar nicht zu den stürmischen Jahren des jungen Polen Matze Blitz passend, der als Kind im Schlepptau ...

    Mehr
    • 318
    Aleks_Wiercinski

    Aleks_Wiercinski

    24. June 2015 um 09:09
  • Die letzte Nacht des Matze Blitz

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    Pixibuch

    Pixibuch

    22. June 2015 um 18:26 Rezension zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Ein Buch, das einen wirklich bleibenden Eindruck hinterläßt.  Die Geschichte beginnt damit, dass Matze mit 9 Jahren  in den 90iger Jahren von Polen nach Deutschland kommt. Seine Mutter ist alleinerziehend. Sie landen in dem kleinen gemütlichen Schwetzingen. Natürlich versteht Matze noch kein Wort Deutsch, als er ankommt und gleich zur Schule muß. Seine Freunde sind genauso Außenseiter wie er:  ein Türke, ein Skinhead, ein Rußlanddeutscher und ein Junge, dessen Vater Deutscher und die Mutter Thailänderin ist. Sie alle haben eine ...

    Mehr
  • Ein All-inclusive Lesevergnügen

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    Zimtwolke

    Zimtwolke

    Rezension zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Schwetzingen in den 90er-Jahren: Beschaulich, barock, ein Paradies für Senioren – und so gar nicht zu den stürmischen Jahren des jungen Polen Matze Blitz passen wollend, der als Kind im Schlepptau seiner Mutter in die Bundesrepublik gekommen ist. Seine Freunde: Multikulti; ihre Aktionen: eine einzige Provokation. Bis alles in einer letzten, verheerenden Silvesternacht in Mannheim gipfelt… Aleks Wiercinski hat mit seinem Debütroman "Die letzte Nacht des Matze Blitz" eine Geschichte über das Herauswachsen geschrieben. Und aus was ...

    Mehr
    • 9
  • Matze Blitz

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    BieneMaja88

    BieneMaja88

    Rezension zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Matze Blitz und seine Freunde verbringen ihr letztes Jahr auf der Werkrealschule. Matze hat noch überhaupt keine Ahnung, was er danach machen möchte, doch eins weiß er ganz sicher: Mit seinen Freunden Steff, Robert und Daniel will er es an Silverster noch mal richtig krachen lassen. Und natürlich wird auch an diesem Abend nichts so laufen, wir geplant. Der Roman ist in drei Abschnitte unterteilt. Abschnitt 1 befasst sich mit Matzes Kindheit, in der er mit seiner Mutter von Polen nach Deutschland kommt und seine ersten ...

    Mehr
    • 2
  • "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    kriminudel

    kriminudel

    01. June 2015 um 14:40 Rezension zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Das Buch: Schwetzingen in den 90er-Jahren: Beschaulich, barock, ein Paradies für Senioren – und so gar nicht zu den stürmischen Jahren des jungen Polen Matze Blitz passen wollend, der als Kind im Schlepptau seiner Mutter in die Bundesrepublik gekommen ist. Seine Freunde: Ein Türke, ein Skinhead, ein Russlanddeutscher und Daniel, dessen Mutter aus Thailand stammt. Ihre Aktionen sind eine einzige Provokation. Bis alles in einer letzten, verheerenden Silvesternacht zum Jahrtausendwechsel in einer Karaokebar in Mannheim gipfelt… Die ...

    Mehr
  • Erwachsenwerden

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    fredhel

    fredhel

    23. May 2015 um 21:39 Rezension zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Ein kleiner, polnischer Junge ohne Deutschkenntnisse findet sich ziemlich plötzlich in der spießigen Kleinstadt Schwetzingen wieder. Der Leser begleitet ihn nun eine ganze Weile auf seiner Reise zum Erwachsenwerden. Das ganze spielt in den 90er Jahren, die sehr authentisch wieder gegeben werden. Matze Blitz scheint immer auf der Aussenseiterposition zu stehen, erst in der Hauptschule findet er Anschluss an eine Clique. Die Jungs stecken mitten in der Pubertät, machen unbehelligt von etwaigen elterlichen erzieherischen Maßnahmen ...

    Mehr
  • Die letzte Nacht des Matze Blitz

    Die letzte Nacht des Matze Blitz
    Gelinde

    Gelinde

    15. May 2015 um 21:07 Rezension zu "Die letzte Nacht des Matze Blitz" von Aleks Wiercinski

    Die letzte Nacht des Matze Blitz, ein Debüt-Roman von Aleks Wiercinski Cover: Die Neon-Farben beim Schutzumschlag sind mal was anderes. Das Buch selber ist schlicht schwarz, mit weißer Schrift und Blitz – gefällt mir. Inhalt: Über die Tücken der Integration, die Probleme des Erwachsenwerdens und die Gefahren der Freundschaft. Matze Blitz kommt mit seiner alleinerziehenden Mutter, in den 90er Jahren, als Kind von Polen nach Deutschland. Knappe 10 Jahre begleiten wir Matze. Seine Freunde kommen alle aus einer Minderheit doch sie ...

    Mehr
  • weitere