Kapo

von Aleksandar Tisma 
3,8 Sterne bei5 Bewertungen
Kapo
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Wortteufels avatar

Tisma ist nicht jedermanns Sache, doch "Kapo" ist bedingungslos lesenswert!

Alle 5 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Kapo"

Tišma versetzt uns in die Innenperspektive des Kapo und führt uns so nah wie möglich an den Ursprung menschlicher Unmenschlichkeit. Vilko Lamian wurde während des Krieges als Jude interniert, doch er überlebte Jasenovac und Auschwitz, indem er eine falsche Identität annahm und sich als Kapo auf die Seite der Unterdrücker schlug. Jetzt, nach dem Krieg, verfolgen ihn die Erinnerungen an seine Untaten und vor allem das Bild einer Frau, Helena Lifka. Sie war eine von denen, die er sich mit ein bißchen Essen und warmer Milch gefügig machen wollte. Verzweifelt sucht er diese Frau, denn nur sie, so glaubt er, wäre berechtigt, ihn zu verurteilen oder ihm zu vergeben. Tisma porträtiert in der Figur des Kapo den überlebenden Täter, der besessen ist »von der Angst, früher oder später der Rache anheimzufallen«.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423127066
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:341 Seiten
Verlag:dtv
Erscheinungsdatum:01.11.1999

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks