Ohne einen Schrei

Ohne einen Schrei
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Ohne einen Schrei"

Da ist der Mann, der Frau und Kinder durch vierzehn Flüchtlingslager gebracht hat und am Ende von ihnen aus dem Haus gejagt wird. Da ist Branka, die von ihrem Liebhaber geschlagen, missbraucht und ausgeplündert wird, und dennoch folgt sie dem Geliebten nach. Oder Onkel Ratko, der glaubt, er sei ein Genie, und der jahrelang an einem literarischen Werk arbeitet, das keiner aus der Familie je zu sehen bekommt. Tismas Erzählungen handeln von Liebe und Hass, Gewalt und Begehren, Triumph und Erniedrigung. Jede von ihnen erzählt ein unvergleichliches Schicksal, jede von ihnen ist ein kleiner Roman.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446199811
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:232 Seiten
Verlag:Hanser, Carl
Erscheinungsdatum:02.04.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks