Buchreihe: Tekhnotma von Aleksei Bobl

 3.4 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Tekhnotma - Zeit der Dunkelheit

     (6)
    Ersterscheinung: 08.06.2012
    Aktuelle Ausgabe: 08.06.2012
    Russlands schreckliche Zukunft

    Russland liegt brach: Einst blühende Landschaften sind verödet und die Städte verfallen, von der Ostsee bis an die Krim hat sich das Land in eine karge, radioaktiv verseuchte Wüste verwandelt. Die wenigen überlebenden Menschen haben sich zu Clans zusammengeschlossen und führen einen erbitterten Kampf um Lebensmittel und Rohstoffe. Sklavenhandel und bewaffnete Raubüberfälle sind an der Tagesordnung, Recht und Gesetz gibt es nicht mehr – was zählt, ist das nackte Überleben. In dieser trostlosen Welt versucht der Söldner Jegor Rasin herauszufinden, wie es zu dieser Katastrophe kommen konnte. Er begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch die verseuchten Weiten Russlands und gerät dabei mehr als einmal in tödliche Gefahr.
  2. Band 2: Tekhnotma - Das wüste Land

     (2)
    Ersterscheinung: 11.03.2013
    Aktuelle Ausgabe: 11.03.2013
    Ein einzelner Mann versucht, inmitten der tödlich verseuchten Landschaften Russlands zu überleben

    Russland ist zerstört: Einst blühende Landschaften sind jetzt eine lebensfeindliche, radioaktiv verseuchte Wüste. Die wenigen Überlebenden haben sich zu marodierenden Clans zusammengeschlossen, in denen sich jeder selbst der Nächste ist. Der Söldner Jegor Rasin ist einer dieser Überlebenden, und er ist entschlossen, die Ursache dieser Katastrophe herauszufinden. Doch um die Wahrheit aufzudecken, muss er ein gefährliches Abenteuer bestehen — ein Abenteuer, bei dem die tödlich verseuchten Landschaften Russlands sein geringstes Problem sind.
  3. Band 3: Tekhnotma - Krieger der Clans

     (2)
    Ersterscheinung: 10.02.2014
    Aktuelle Ausgabe: 10.02.2014
    Nach der nuklearen Apokalypse kämpfen die letzten Menschen ums Überleben. Russland ist zerstört, und zwischen den verstrahlten Ruinen herrscht Krieg. Wer überleben will, muss sich einem der marodierenden Clans anschließen, so wie Jegor Rasin, ein Söldner. Doch auf seiner Suche nach der Wahrheit hinter der Katastrophe muss sich Rasin den Kreaturen der Finsternis entgegenstellen …
Über Aleksei Bobl
Aleksei Bobl, geboren am 22. Mai 1975, veröffentlicht seit 2007 Science-Fiction-Geschichten und -Romane in Russland. Über die Website seines Verlages lernt er Andrei Levitski kennen, und die beiden Autoren verfassen die russischen Romane zum S.T.A.L.K.E.R.-Computerspiel, mit denen sie große Bekanntheit ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks