Alen MacWeeney , Virginia Nicholson Charleston

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Charleston" von Alen MacWeeney

    Charleston
    Sokrates

    Sokrates

    19. February 2007 um 16:18

    Charleston House war einer der Treffpunkte der Bloomsbury Group auf dem Land, geführt von Virginia Woolfs Schwester Vanessa Bell. Den Bildband haben maßgeblich Nachfahren der Bloomsberries gestaltet; die Fotos und Texte stammen von Quentin Bell und Virginia Nicholson. Neben wunderbaren Aufnahmen, die das turbulente Leben von damals ein wenig wiedergeben, erzählt Quentin Bell von seinen Abenteuern und Erlebnissen in Charleston House. So erfährt man nebenbei auch einiges über die Bloomsberries, über so bekannte Personen wie Virginia Woolf, John Maynard Keynes oder Lytton Strachey.

    Mehr