Neuer Beitrag

Vikiwi

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37

Ich war echt enttäuscht von Caitlin und dem Dekan. Der Dekan ist verrückt und Caitlin tut alles was er sagt... Aber am schlimmsten finde ich es wie Caitlin Aria gegenüber so tut als wäre sie noch immer ihre Freundin!
Gut das dann die anderen auftauchen ob sie ihr helfen können...

Schlafmurmel

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37
Beitrag einblenden

das ist ja krass der Dekan ist der Schuldige und Cailtin ist mit von der Partie, sie tut alles was Ihr sogenannter Vater von Ihr verlangt. Caitlin will das Aria mit zu Ihen gehört und wollen es vollziehen, Aber Aria wehrt sich mit allen Mittel dagegen. Inzwischen konnten sich Dan, Hugh und Marcus befreien und den Dekan und Caitlin mit dem Messer in Schach halten nur Aria wird noch von Ihrem Bruder mit dem Messer an Ihrer Kehle in Schach gehalten.

sabrinadam1

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37

Ich war auch vollkommen überrascht, als ich herausfanf, dass Caitlin und der Dekan die Köpfe des Systems sind. Sie habensich um Aria so gut gekümmert! Und jetzt das! Und was sie Aria antun wollten! Das war krass!

sabrinadam1

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37

Und was mit Arias Bruder passiert ist, echt irre! Ich hatte etwas vollkommen anderes vermutet!

AlenaCoal

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37

Es freut mich, dass ich euch mit diesem Plot-Twist überraschen konnte :)

Frank1

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37
Beitrag einblenden

Die wahren Zusammenhänge haben mich auch verwundert. Anscheinend wusste man ja schon länger über Dans Nachforschungen bescheid. Aber dass sich Dan und Hug als ausgebildete Polizisten so einfach übertölpeln lassen?

chrissy-chan91

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37
Beitrag einblenden

Das der Dekan das Oberhaupt ist, hatte ich jetzt nicht ganz erwartet, ich hatte auf dem Posten eher mit Lucas gerechnet.
Mein erster Gedanke, alls Caitlin Aria erklärt warum sie das tun war: "Was hat man der bitte ins Gehirn geschissen?" Morde bleibt Mord, egal aus welchem Grund und Mord kommt auch bei Gott nicht gut an.
Sie kann ihren Bruder wieder sehen, nur der ist ganz anderes als früher.
Dan Hug und Marcus können sich zum Glück befreien und kommen Aria zu Hilfe.

naddisblog

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37
Beitrag einblenden

Wow was für Fanatiker... Denken die echt damit kommem die durch. Wie stellen die sich das vor. Aria gefesselt und muss sich den Quatsch von ihrer "angeblichen" Freundin anhören. Die nur das tut was der Dekan ihr sagt. Wie bei einer Gehirnwäsche..

Aria sieht ihren Bruder wieder und ist enttäuscht, sauer und traurig was sie mit ihm angestellt haben...

Dan, Hug und Marcus sind auch gefangen können sich aber befreien.

Also mich hast du damit echt überrascht. Caitlin konnte ich noch nachvollziehen. Aber mit dem Dekan wäre ich nicht drauf gekommen.

Saphierra

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37
Beitrag einblenden

Wow. Dieser Wahnsinn. Das ist echt heftig. Aber auch hier ist dir die Darstellung dieser verrückten Fanatiker sehr gut gelungen... Und das Caitlin sich immer noch als Arias Freundin sieht. Puh, ganz schön krass... Und dieser umgekehrte Exorzismus? Eine Überraschung jagt die nächste. Aber auch hier gilt mein Respekt Aria und ihren Freunden. Sie geben nicht klein bei und kämpfen weiter gegen den Dekan und Caitlin an.

Aber arme Aria. Ihr Bruder ist auch besessen und es scheint keine Lösung zu geben. Und kaum sieht es so aus, als ob sie entkommen könnten, kommt es nicht schlimmer... Es bleibt spannend...

zoey_310

vor 1 Monat

Kapitel 35 + 36 + 37
Beitrag einblenden

Caitlin und der Dekan sind einfach verrückt...insbesondere Caitlin, die sich immer noch als Aria Freundin sieht und denkt, dass sie ihr etwas gutes tut.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks