Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Geteiltes Blut dot Com

In Kürze erscheint der neue Roman von Alena & Alexa Coletta "GeteiltesBlut.com"
Habt Ihr Lust in die Rolle eines Vampirjägers zu schlüpfen?
Julie Turner wünscht sich nichts sehnlicher als das, doch ist sie wirklich dazu berufen?
Seid dabei, wenn Julie auf die Geheimnisse ihrer Familie trifft und den attraktiven Val kennenlernt.
Bewerbt Euch gleich zur Leserunde!


Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und wird plötzlich doch noch für die Vampirjägergilde interessant. Sollte sie diesen Mephisto aufspüren, wird die Ächtung aufgehoben, so heißt es. Aber obwohl ihr der attraktive Val Devine, einer der besten jungen Vampirjäger, zur Seite steht, scheint Mephisto ihnen immer einen Schritt voraus zu sein – und bald weiß Julie nicht mehr, ob sie die Fäden noch selbst in der Hand hält oder längst zu einer Figur in Mephistos Spiel geworden ist...

www.geteiltesblut.com

Alena Coletta hat in London studiert und kurzzeitig überlegt, gleich dort zu bleiben. Letztendlich hat sie sich entschieden, nach Frankfurt am Main zu ziehen und Bücher zu schreiben, die in London spielen. Sie mag Geschichten mit selbstbewussten Heldinnen und ohne Happy End. Online ist sie zu Hause auf ihrem Blog »Geteiltes Blut«.

Alexa Coletta hat nach ihrem Studium in Mainz und Weimar in der Verlags- und Buchhandelsbranche sowie am Theater gearbeitet. Heute lebt sie in Frankfurt am Main, wo sie am liebsten um 6:30 Uhr mit einer ausgiebigen Joggingrunde in den Tag startet und dabei die Schauplätze ihrer Geschichten auskundschaftet. Online ist sie zu Hause auf ihrem Blog »Geteiltes Blut«.


Wir suchen nun mindestens 15 Leser, die gerne in Jugend/Fantasyromanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsfrage: Wie stellt Ihr Euch einen klassischen Vampirjäger vor?


Das Buch ist ausschließlich als E-Book im Epub und Mobi Format erhältlich
Das Autorenduo wird die Leserunde begleiten und ist schon gespannt auf eure Meinungen :-)
Außerdem hat Carlsen Impress auch noch weitere interessante Bücher,
schaut einfach mal rein.

Viel Spass wünschen

Alena & Alexa

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Autor: Alena Coletta
Buch: Geteiltes Blut dot Com

ChrissiH

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Oh wie toll. Dieses Buch habe ich auf der WuLi, seit ich es bei facebook gesehen habe. Daher hüpfe ich mal schnell in den Lostopf :).

Wie stelle ich mir den typischen Vampirjäger vor?
So ein bisschen Van Helsing mäßig xD. Gut gebaut, etwas athletisch... schließlich bekommt er es mit starken Geschöpfen der Nacht zu tun.
Naja außerdem mit vielen Kampfartekfakten, die er am Gürtel oder am Schultergurt trägt. Vllt hat er sogar eine Armbrust, damit er die Holzpflöcke besser verschießen kann ;)

So viel zu meinem typischen Vampirjäger. Bin gespannt, wie sie in diesem Buch dargestellt werden...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

HM...ich glaube das spielt Van Helsing in dem Punkt einem Zu sehr im KOpf rum.
Mante, Hut und waffe immer dabei ist das Typische ....oder soll ich sagen wie man sich es vorstellt.
Bei Glück bitt eim E-PUb Format !!

Beiträge danach
276 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nenatie

vor 1 Jahr

Kapitel 11 - 15
Beitrag einblenden

Es wird wieder spannend! :D Bin gespannt wie es weitergeht.

Wenn man alles weiß dann hat Julie schon seltsam gehandelt. Sie selbst wusste es in dem Moment indem sie die Adresse weitergeleitet hat ja nicht und hat in besten Wissen gehandelt. Ich finde trotzdem sie hätte sich ein bisschen mehr Gedanken machen können und sich nicht so unter Druck setzen lassen sollen. Immerhin hat Rosemary sie gebraucht und da hätte sich Julie auch ein bisschen mehr Zeit lassen können.

Wie Val abhänging von Vampirblut wurde ist heftig!

Nenatie

vor 1 Jahr

Kapitel 11 - 15
Beitrag einblenden

Tiana_Loreen schreibt:
[...] Über Julie kann ich nur noch den Kopf schütteln. Ich verstehe sie nicht! Wie kann man so blauäugig sein und einfach so die Befehle einer Person befolgen, die einen nie gut behandelt hat? Rosemary hat Julie NIE gut behandelt, aber um dazuzugehören ignoriert Julie diese Tatsache und versucht alles, um ihr zu gefallen. [...]

So geht es mir auch. Ich finde Julie sollte mehr nachdenken und dann handeln

Nenatie

vor 1 Jahr

Teil III/Kapitel 1 - Ende
Beitrag einblenden

Ok ,Roemary hat mich echt überrascht. Das hätte ich ihr nicht zugetraut! Und James kann einem ja fast leid tun. Erst entpuppt sich sein bester Freund als Verräter und dann macht seine Mutter sowas! Ob er noch die Seiten wechselt? Oder mit Dora ein ganz eigenes Team aufstellt?
Schön das Dora auch wieder auftaucht, sie vergisst man fast aber für Überraschugen sorgt sie trotzdem.

Julie nervt mich immernoch. Sie hat zwar versucht ihr Verhalten wieder gut zu machen aber nachdenken kann sie immernoch nicht. Ich weiß nicht was ich davon halten soll das sie Val das Gegenmittel aufzwingt. Das ist irgendwie sehr egoistisch von ihr. Ich bin so gespannt auch Teil 2!

Ich hätte erwartet das Rob voller Absicht Lilly hilft, aber das er eher unfreiwillig in seine Rolle gekommen ist passt irgendwie zu ihm!

Nenatie

vor 1 Jahr

Eure Lieblingsfigur ist wer & warum?
Beitrag einblenden

Val und irgendwie auch Julie.
Julie hat mich zwar die meiste zeit genervt, aber ihr Verhalten war auch sehr nahvollziehbar und irgendwie relistisch dargstellt. Ich mag Charaktere sehr die so sind!

Val ist ein Dickkopf der zwar weiß das es schlecht ist was er macht aber in seinem Kopf macht das Sinn.

Nenatie

vor 1 Jahr

Plauderecke - Fragen an Alena & Alexa Coletta

Hab grade gesehen das Band 2 schon am 07.07. erscheint! ♥ Dann hatte es ja was Gutes das ich so lange mit lesen gebraucht habe, ich muss nicht solang warten bis es weiter geht :D

Ich wollte mich nochmal entschuldigen das ich so lange gebraucht habe, leider kam alles iwie anders als geplant. Rezi kommt heute abend :)

Nenatie

vor 1 Jahr

Fazit / Eure Rezensionslinks

Vielen Dank das ich mitlesen durfte!

http://www.lovelybooks.de/autor/Alena-Coletta/Geteiltes-Blut-dot-Com-1227332706-w/rezension/1249304646/

http://nenatie.blogspot.de/2016/07/rezension-geteiltes-blut-dot-com.html#.V3afazXveJc

Thalia & ebook.de müssen noch freigeschalten werden

alexa_coletta

vor 10 Monaten

Plauderecke - Fragen an Alena & Alexa Coletta

Geteiltes Blut Messenger, Band 2 der Reihe, ist für den Leserpreis 2016 in der Kategorie "Bestes E-Book Only" nominiert :) Wir freuen uns riesig - und würden uns natürlich auch über eure Stimme freuen :) Ihr findet es hier in der Liste: https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2016/nominierungen/bestes-ebook/

Neuer Beitrag