Buchreihe: Geteiltes Blut von Alena Coletta

 4.4 Sterne bei 76 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Geteiltes Blut dot Com

     (51)
    Ersterscheinung: 05.05.2016
    Aktuelle Ausgabe: 05.05.2016
    **Vampire kann man auf viele Arten jagen…** Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und wird plötzlich doch noch für die Vampirjägergilde interessant. Sollte sie diesen Mephisto aufspüren, wird die Ächtung aufgehoben, so heißt es. Aber obwohl ihr der attraktive Val Devine, einer der besten jungen Vampirjäger, zur Seite steht, scheint Mephisto ihnen immer einen Schritt voraus zu sein – und bald weiß Julie nicht mehr, ob sie die Fäden noch selbst in der Hand hält oder längst zu einer Figur in Mephistos Spiel geworden ist... //Textauszug: Sie war plötzlich nervös. Ihr Puls schien zu flattern, doch der Junge neben ihr blickte sie vollkommen ruhig an. »Ich bin Val«, sagte er schließlich. »Val Devine.« Sie versuchte, sich nicht anmerken zu lassen, dass sie ein wenig enttäuscht war. Das war Val? Noch nicht mal eine Lederjacke? »Julie«, stellte sie sich vor.//
  2. Band 2: Geteiltes Blut - Messenger

     (25)
    Ersterscheinung: 07.07.2016
    Aktuelle Ausgabe: 07.07.2016
    **Das Spiel auf Leben und Blut beginnt...** Die Londoner Unterwelt befindet sich im Kriegszustand, seit sich für Julie das Geheimnis um die geheime Tauschplattform »Geteiltes Blut dot Com« gelüftet hat und sich die Figuren auf Mephistos Schachbrett zu einer Seite bekennen müssen. Doch der eigentliche Kampf um die Stadt spielt sich ganz woanders ab – und zwar im Supernatural Players' Incredibly Engaging London Game, kurz SPIEL genannt, ein Augmented Reality Game, dem sämtliche Vampire verfallen sind. Der Mann hinter dem brillanten Game nennt sich Dante und ist nach Julie der wohl erste Mephisto ebenbürtige Widersacher. Kein Wunder, dass das sofort Vals Aufmerksamkeit erregt und er sich abermals auf die Jagd machen will. Diesmal im SPIEL. Und sogar Julie kann ihn nicht davon abhalten… //Textauszug: Julie spürte, wie sie zu zittern begann. Jetzt fühlte sie Lex’ Hand deutlicher, wie sie ihr Handgelenk umschloss. »Sie sehen so…« »Normal aus?« »Nur dass sie« – sie schluckte – »nicht mehr lebendig sind.« »Vampirleichen verwesen nicht«, sagte Lex ruhig. »Sie bleiben im gleichen Zustand, bis die Sonne sie zu Asche verbrennt.«//
0

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks