Alessandra Felici Puccetti Der Fluch der Medici

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fluch der Medici“ von Alessandra Felici Puccetti

Fesselnde Kriminalgeschichte und Sprachtraining in einem! Durch die Lektüre des Lernkrimis werden Italienischkenntnisse zur Grammatik angewandt und vertieft. Der Text ist so konzipiert, dass er den Leser nebenbei interessante Informationen zur italienischen Renaissance liefert. Unterschiedliche, in den Text integrierte Übungsformen, wie z.B. Lückentext, Multiple Choice, Rätsel oder Umform-Aufgaben werden passend zum Inhalt und Lernziel aufbereitet. Die Aufgaben werden vom Leser selbst bearbeitet und die Lösungen direkt ins Buch eingetragen. Die Übungsanweisungen sind in deutscher Sprache verfasst. Im hinteren Teil des Buches befinden sich die Lösungen, ein umfangreiches Glossar und ein Abschlusstest, der dem Lernenden Aufschluss über seinen sprachlichen Fortschritt gibt. Das Buch ist konzipiert für mittleres Sprachniveau (Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens).

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Fluch der Medici" von Alessandra Felici Puccetti

    Der Fluch der Medici
    WolfgangW

    WolfgangW

    30. July 2012 um 13:13

    Ein Sprachtraining mit dem Lernziel "Italienische Grammatik".
    Gut: Auf jeder Seite gibt es Übungen zum Vertiefen.
    Schlecht: Am Seitenrand stehen keine Vokabeln, es gibt nur ein alphabetisch sortiertes Glossar, das ist etwas umständlich.